Spatial Light Modulator (SLM) oder auch Phasenmodulator auf Flüssigkeitskristallbasis

(PresseBox) (Wessling, ) Boulder Nonlinear Systems bietet ein Komplettsystem für Phasen- und/oder Amplitudenmodulationen auf Pixelbasis.

Den Phasenmodulatoren wird eine wachsende Rolle in verschiedenen optischen Bereichen zugesprochen. Sie sind Komplettsysteme für eine Phasen- und/oder Amplitudenmodulation auf Flüssigkeitskristallbasis mit einer Auflösung von 256 x 256 Pixel (high speed) oder 512 x 512 Pixeln (Standard). SLM sind elektrisch programmierbare Instrumente zur Modulation von Licht nach einem festen räumlichen Muster.

Der typische Einsatzbereich des Spatial Light Modulator (SLM) liegt in der Realisierung frei programmierbarer Hologramme, der Laserstrahlsteuerung, der Kompensierung atmosphärischer Turbulenzen und optischen Fallen (Laser-Pinzetten). Darüber hinaus können mit SLMs die Fehler komplexer optischer Strahlengänge korrigiert werden. Es handelt sich hierbei um reine Phasenmodulatoren mit den derzeit höchsten verfügbaren Schaltgeschwindigkeiten.

Boulder Nonlinear Systems (BNS) entwickelt und produziert Elektro-optische Phasenmodulatoren auf Flüssigkristall-Basis für eine Vielzahl von Anwendungen. Anstatt auf Standart LCDs zurückzugreifen, werden die Flüssigkristall-Systeme speziell von BNS entwickelt. Diese Herangehensweise gewährleistet die Realisierung von Systemen mit optimalen Eigenschaften für Anwendungen aus den Bereichen der optischen Technologien und Photonik. Die Produktionsprozesse garantieren eine maximale Leistung bei einer Vielzahl von nominalen Wellenlängen im sichtbaren bis in den nahen Infrarotbereich.

Die Phasenmodulatoren zeichnen sich durch äußerst schnelle Phasen- und/oder Amplitudenmodulation, hohe Effizienzen und ein vollständiges, benutzerfreundliches grafisches Software-Interface aus. Alle Modulatoren von BNS werden in Reflektion eingesetzt und basieren auf Flüssigkristall-auf-Silizium (LCoS) Technologien. Für die Ansteuerung sind 8-Bit und 16-Bit PCIe und DVI-Schnittstellen und Interface verfügbar. Die 16-Bit Ansteuerung ermöglich deutlich mehr als die üblich 50-256 linearen Phasenebenen für einen Phasensprung von 2Pi.

Der Spatial Light Modulator XY ist ein Phasenmodulator auf Pixelbasis für die Realisierung frei programmierbarer Hologramme und die Laserstrahlsteuerung.

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling
Mark Drechsler
Photonics
Sales & Marketing

Bilder

Social Media