DIVI veröffentlicht Ergänzungen zum Spritzenetikettenstandard

Sichere Kennzeichnung von Spritzen nach aktuellem ISO/DIVI-Standard, auch mit 2D-Code DSEC der DIVI (PresseBox) (Berlin, ) Die Empfehlungen der DIVI zur standardisierten Kennzeichnung von Spritzen wurde Ende März 2014 ergänzt und fortgeschrieben. Neben neuen Wirkstoffengruppierungen wurde auch der Standard für eine 2D-Codierung der Spritzenetiketten ergänzt. Wie die DIVI nun veröffentlicht hat, wurden die einschlägigen Empfehlungen nach Hinweisen aus der Praxis fortgeschrieben.

Es wurden wurden einige Wirkstoffe aufgenommen, einige Konzentrationsvorschläge und Dosierungsangaben geändert, sowie die Liste des 2D-Codierungsstandards DSEC erweitert. Die vollständige Auflistung aller Beschriftungsvorschläge sowohl für 1-20 ml Spritzen als auch für 50 ml Spritzen sowie die Liste der 2D-Codetabelle stehen hier zum Download bereit.

Kontakt

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG - Produkte für Patientensicherheit
Am Winkelstück 14
D-58239 Schwerte
Linda Naeve
Produkte für Patientensicherheit
Beauftragte für Patientensicherheit

Bilder

Social Media