Neue SiC Schottky-Diodenserie UJ2D12xx mit einer Sperrspannung von 1200 V und hoher Performance von USCi

Neue SiC Schottky-Diodenserie UJ2D12xx mit einer Sperrspannung von 1200 V und hoher Performance von USCi (PresseBox) (Braunschweig, ) United Silicon Carbide Inc., ein Spezialist auf dem Gebiet SiC-basierter Leistungselektronik, erweitert sein Portfolio an SiC Schottky-Dioden um die neue 1200 V Serie UJ2D12xx. Mit ihrer äußerst niedrigen Sperrverzögerungsladung und einer maximalen Sperrschichttemperatur von 175 °C sind die neuen Komponenten hervorragend für hochfrequente und hocheffiziente Leistungssysteme mit minimalen Kühlungsanforderungen geeignet.

Die neuen 1200 V Schottky-Dioden weisen die gleiche hervorragende Effizienz, hohe Leistungsdichten und eine hohe Betriebssicherheit wie die 650 V Schottky-Dioden von USCi auf. Der Durchlassstrom beträgt je nach Typ zwischen 5 und 30 A bei einer Flussspannung von 1,5 V. Während die Komponenten UJ2D1205T, UJ2D1210T und UJ2D1215T mit einem Strom von jeweils 5, 10 oder 15 A im TO220-2L-Gehäuse erhältlich sind, weisen die Dioden UJ2D1220K und UJ2D1230K mit einem Strom von 20 bzw. 30 A ein TO247-Gehäuse auf.

Zu den Einsatzgebieten der UJ2D12xx-Serie gehört eine Vielzahl von Anwendungen in der Industrie- und Hochtemperatur-Leistungselektronik wie z. B. Energieversorgungen, Solar- und Windwechselrichter, Motortreiber, Gleichrichter, Energiespeicher sowie Hybridfahrzeuge.

Produkteigenschaften:

- Positiver Temperaturkoeffizient für einen sicheren Betrieb und die einfachere Möglichkeit einer Parallelschaltung
- Hohe Schaltgeschwindigkeit
- Maximale Sperrschicht-Betriebstemperatur von 175 °C
- Nahezu keine Sperr- oder Durchlassverzögerung

Anwendungsgebiete:

- Antriebsschlupfregelung
- Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (UPS)
- Werkzeugmaschinen
- Robotik und HF-Versorgung

Kontakt

Arrow Central Europe GmbH
Frankfurter Straße 211
D-63263 Neu-Isenburg
Oliver Block
setron GmbH
Marcom Manager

Bilder

Social Media