Arbeitsschutz Aktuell in Frankfurt am Main

Präventionsforum aus Kongress und Fachmesse thematisiert das ganze Spektrum des modernen Arbeits- und Gesundheitsschutzes
(PresseBox) (Frankfurt/Karlsruhe, ) .
Fachkongress: 80 Referenten berichten in 12 Themenblöcken, Veranstalter erwartet 1.000 Kongressteilnehmer
Fachmesse: 300 Aussteller präsentieren Innovationen für maximale Sicherheit am Arbeitsplatz und gesundes Arbeiten
Premiere jobfit.aktuell: Praxisforum widmet sich allen Facetten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Enge Verbindung mit XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: Globales Forum Prävenıon


Die Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell vom 25. bis 28. August 2014 macht Frankfurt als Gastgeberstadt in diesem Jahr zum Kompetenzzentrum des modernen Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Dies umso mehr, da das wichtigste Branchenereignisses in diesem Jahr in enger inhaltlicher und räumlicher Verbindung mit dem XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: Globales Forum Prävention stattfindet. Zu dieser weltweit größten, nur alle 3 Jahre stattfindenden Veranstaltung für Arbeitsschutz, werden bis zu 4.000 Kongressteilnehmer aus aller Welt erwartet.

Die Arbeitsschutz Aktuell findet seit 1972 im Zwei-Jahres-Rhythmus an wechselnden Messestandorten in Deutschland statt. Sie ist herausragender Informationsgeber der Wirtschaft, Wissenschaft und Fachinstitutionen, wenn es um Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz geht. In einer der schönsten und modernsten Messehallen Europas präsentiert sich auf knapp 40.000 qm Ausstellungsfläche das ganze Angebotsspektrum der Branche. Veranstaltet werden Messe und Kongress von der HINTE GmbH und der Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V., die aus den Mitgliedsorganisationen Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI), Verein Deutscher Revisions-Ingenieure (VDRI) und Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter (VDGAB) besteht.

Innovationsbranche

Schon immer ist die Arbeitsschutz Aktuell nicht nur Treffpunkt der Marktführer, sie ist vor allem eine Innovationsmesse. Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen stetig an die sich rapide verändernden Begebenheiten des Arbeitsmarktes anpassen müssen, präsentieren hier ihre Neuheiten.

Dass Schutzbekleidung durchaus modisch sein kann, beweist u. a. PUMA Safety. Die neue Sicherheitssandale Stream sorgt nicht nur für die optimale und größtmögliche Belüftung des Fußes und Dank der neuesten Laufschuhtechnologie für gelenkschonende Dämpfung. Sie sieht dabei auch noch richtig gut aus. Für ein ausgezeichnetes Fußklima sorgt das antibakteriell beschichtete Obermaterial und das anatomisch geformte, atmungsaktive Fußbett EVERCUSHION® BA.

MICROGARD®, Hersteller von Schutzoveralls, stellt in diesem Jahr seinen neuen flüssigkeits- und partikeldichten PAPR-Vollschutzanzug für besonders kritische Einsatzgebiete vor. Dieser lässt sich mit einem gebläseunterstützten Atemschutz kombinieren und bietet so kompromisslosen Schutz bspw. im Umgang mit hochkonzentrierten Chemikalien.

Asecos, Gefahrstoffexperte und europäische Marktführer für Sicherheitsschränke, ist gleich mit einem ganzen Spektrum aktueller Produktvariationen vor Ort, wie bspw. dem Sicherheitsschrank mit Falttüren Q-PHOENIX- 90, dem neuen MultiRisk Chemikalienschrank und dem neuen Typ-90 Kühlunterbauschrank.

Dass Arbeitsschutz längst auch ein digitales Thema ist, beweisen Softwarehersteller wie EcoIntense GmbH. Die von ihnen entwickelte Software EcoWebDesk 6.4 bildet eine einheitliche Plattform für alle Aufgaben, Daten und Informationen der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes. Die Software trägt dazu bei, dass Unternehmen kosteneffizient, umweltverträglich, sicher und nachhaltig dabei agieren.

Alle Neuheiten und Innovationen finden Sie unter http://www.arbeitsschutzaktuell.de/...

Fachkongress

Der dreitägige Fachkongress im Forum der Messe Frankfurt steht unter dem Motto "Wandel der Arbeitswelt - sicher und gesund gestalten". Ob Social Media, psychische Belastungen oder verhaltensorientierter Arbeitsschutz - der Kongress erörtert alle Themen, die das Prävenıonsgeschehen in den Unternehmen aktuell prägen. Für zusätzliche Impulse sorgen innovaıve Veranstaltungsformen wie das Worldcafé. Der Kongress will nicht nur informieren, er will motivieren und inspirieren!

JAZ - Deutscher Jugend-Arbeitsschutz-Preis

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des Kongresses Arbeitsschutz Aktuell wird am 27. August 2014 zum 6. Mal der Deutsche Jugend-Arbeitsschutz-Preis verliehen. Ausgezeichnet werden Auszubildende, die auf besonders praxisorientierte und innovative Weise einen Beitrag zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz geleistet haben. Für die ersten drei Platzierungen gibt es Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

Diesjähriger Pate ist ein junges Mitglied der Höhenreı ungsgruppe der Feuerwehr Frankfurt am Main. Florian Krüger wird die begehrte "Eule" an die Gewinner des Deutschen Jugend-Arbeitsschutz-Preises übergeben.

Initiator ist die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V.

Regionalforum

Auch in Frankfurt findet innerhalb des Fachkongresses ein Regionalforum zum Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - mit halbtägigen Workshops und einer Informationsinsel in Halle 3.1. - statt. Das einmalige Konzept verbindet Kongress und Fachmesse und spricht in erster Linie Mitarbeiter und Personalverantwortliche aus Handel, Handwerk und Industrie an. Das Hessische Sozialministerium bietet zusammen mit dem RKW Kompetenzzentrum und weiteren Netzwerkpartnern aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern den Besuchern praxisbezogene Themen und Lösungen zu Fragen des Arbeitsschutzes an.
Informationen und Online-Registrierungsmöglichkeiten unter www.arbeitsschutz-aktuell.de

jobfit.aktuell

Erstmalig wird mit jobfit.aktuell dem Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement" (BGM) auf einer deutschen Fachmesse ein für Aussteller und BGM-Experten gleichermaßen attraktives Messe- und Vortragsareal geboten. In Halle 3 der Messe Frankfurt bildet das Messemodul jobfit.aktuell eine hochwertig gestaltete Themeninsel mit eigener Vortragsbühne für Fachvorträge, Praxis- und Anwenderberichte, Produktpräsentationen und Interviews rund um das brandaktuelle Thema Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung. Ideeller Partner ist der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM). Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und des drohenden Fachkräftemangels will jobfit.aktuell vor allem mittelständischen Unternehmen Inspiration und Information zum Thema Gesundheitsmanagement im Betrieb geben.

Im Ausstellungsbereich ist die Politik bei jobfit.aktuell vertreten durch IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Der nationale Aktionsplan zur Prävention von Fehlernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht und damit zusammenhängenden Krankheiten ist eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und des Bundesministeriums für Gesundheit.

Starten wird das neue Forum am Montag, den 25.08.2014 mit einer Key Note des Wirtschaftswissenschaftlers Erik Händeler. Er wird ab 10.30 Uhr die Frage erörtern: "Warum der Wohlstand künftig von Sozialverhalten und Gesundheit abhängen wird"?

Ergonomie Live

Die Aktionsfläche ErgonomieLive in Messehalle 3.1. mit angeschlossenem Vortragsforum veranschaulicht Arbeitsplatzlösungen anhand verschiedener Szenarien. Ziel ist es, die Messebesucher für ein gesundes und sicheres Arbeiten im Büro- und Produktionsumfeld zu sensibilisieren.

Trend und Medien Forum

Das Trend und Medien Forum präsentiert auch 2014 Trends und visionäre Vorträge der Arbeitswelt von morgen. Mit Fachbeiträgen, interaktiven Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen von Neuheiten vereint das Forum Theorie und Praxis. Neben dem Vortragsbereich präsentieren sich auch alle wichtigen Fachmedien der Branche. Alle Beiträge können nach der Veranstaltung auf www.arbeitsschutz-aktuell.de abgerufen werden.

Treff am Abend

Der tradiıonelle Treff am Abend findet am 27.08.2014 in luıiger Höhe mit einzigarıgem Blick auf die Frankfurter Skyline staı . Die Dachterrasse des Skyline Plaza ist für einen lauen Spätsommerabend genau der richtige Treffpunkt, um den Messe- oder Kongresstag ausklingen zu lassen - mit kulinarischen Highlights, Sundowner und Networking. Los geht's um 19:00 Uhr. Tickets sind buchbar unter www.arbeitsschutz-aktuell.de

XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit: 24. bis 27. August 2014
Fachkongress Arbeitsschutz Aktuell - das Präventionsforum: 27. bis 29. August 2014
Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell: 25. bis 28. August 2014


Die Arbeitsschutz Aktuell - das Präventionsforum findet alle zwei Jahre an wechselnden Standorten statt und weist im langjährigen Durchschnitt weit mehr als 1.000 Kongressteilnehmer und etwa 12.000 Messebesucher aus. Partner aus Institutionen und Wirtschaft werden in den jeweiligen Regionen in die thematische Ausrichtung aktiv einbezogen. Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V. ist ideeller Träger der Fachmesse sowie des Kongresses der 2014 unter dem Motto "Wandel der Arbeitswelt - sicher und gesund gestalten" steht.

Die FASI e.V. besteht aus den Mitgliedsorganisationen Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI), Verein Deutscher Revisions-Ingenieure (VDRI) und Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter (VDGAB). Veranstaltet wird Kongress und Fachmesse von der HINTE GmbH und der Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V.

Kontakt

HINTE Marketing & Media GmbH
Bannwaldallee 60
D-76185 Karlsruhe
Elvira Freier
HINTE GmbH
Pressekontakt
Jan Rieken
PR & Marketing Bereich Prävention & Gesundheit
Social Media