Connecting Europe Facility (CEF) - 2014

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Mit der Fördermöglichkeit "Connecting Europe" (CEF) unter­stützt die EU Vorhaben zur Verbesserung der trans­euro­päi­schen Netzinfrastruktur in den Be­rei­chen Ver­kehr, Tele­kom­muni­ka­tion und Energie.

Gefördert werden die Entwicklung und Erricht­ung neuer sowie der Aus­bau vorhandener Infra­struk­turen und Dienste. Der Schwer­punkt liegt auf Verbindungslücken im Be­reich des Ver­kehrs. Des Weiteren sollen Vor­haben in Strom- bzw. Gas­netze sowie im Tele­kom­muni­ka­tions­sektor geför­dert werden.

Ziel ist es, durch den Aufbau moderner, leist­ungs­fähi­ger, trans­euro­päi­scher Netze einen Bei­trag zu einem intel­ligen­ten, nach­hal­tigen und inte­gra­tiven Wachs­tum gemäß der "Europa 2020"-Strategie zu leisten. Darü­ber hi­naus soll die För­der­ung zur Erreichung der Ziele in Bezug auf eine nach­hal­tige Ent­wick­lung bei­tragen.

Projektanträge können von allen Unternehmen oder Kommunen der EU-Mitgliedstaaten, gerne auch als län­der­über­greif­ende Ver­bund­vor­haben, ein­ge­reicht werden. Die erste Ein­reich­ungs­frist für Energie­projekte ist am 19. August 2014; für Tele­kom­mu­ni­ka­tions­projekte am 27. August & 23. September 2014.

Wenn Sie mehr über Fördermöglichkeiten für Ihre Transport- und Logistikvorhaben wissen möchten, sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Kontakt

PNO Consultants GmbH
Heltorfer Str. 4
D-40472 Düsseldorf
Natascha Brötzmann
Office Managerin Nürnberg
Social Media