Saarwirtschaft findet zu alter Stärke zurück

(PresseBox) (Saarbrücken, ) "Die Industrieumsätze signalisieren, dass die Saarwirtschaft nach zwei schwachen Jahren in 2014 wieder stärker wachsen dürfte als die bundesdeutsche Wirtschaft. Wachstumstreiber sind einmal mehr die Kernbranchen der Saarindustrie, insbesondere der Fahrzeugbau (Umsatzplus 8,1 Prozent) und der Maschinenbau (plus 16,1 Prozent). Der Auftragsbestand und die Einschätzungen der Unternehmen sprechen zudem dafür, dass sich der Aufschwung in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen wird. Wir unterstreichen deshalb noch einmal unsere Prognose von bis zu 2,5 Prozent Saar-Wachstum in diesem Jahr." So kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Volker Giersch die heute (18. Juli) vom Statistischen Landesamt vorgelegten Daten zur Industrieentwicklung in den ersten fünf Monaten dieses Jahres.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Susanne Bartel
Information & Kommunikation
Teamleiterin
Dr. Mathias Hafner
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
stv. Geschäftsführer - Pressesprecher
Social Media