Plug&Play APD-Module bis 25 MHz

A-CUBE - Kinderleicherter Nachweis kleinster Lichtmengen
A-CUBE -  APD-Modules (PresseBox) (Olching, ) Lichtleistungen im fW-Bereich lassen sich zuverlässig mit Avalanche Photodioden einfangen. Für den komfortablen Plug&Play Einsatz stellt LASER COMPONENTS nun APD-Module vor, die sich mit einem Klick in optische Bänke integrieren lassen.

Das Herzstück der A-CUBEs ist eine rauscharme Si- oder InGaAs-Avalanche Photodiode mit Vorverstärker und integrierter HV-Spannungsversorgung. Zusätzlich ist eine Temperaturkompensation eingebaut, die den Betrieb bei konstanter Verstärkung über einen weiten Temperaturbereich ermöglicht.

Die InGaAs Detektoren erlauben Messungen im Spektralbereich zwischen 1000 und 1650 nm, die Silizium APDs zwischen 400 und 1100 nm. Beide Versionen gibt es mit unterschiedlichen Bandbreiten: von DC bis 25 MHz. Wahlweise können die A- CUBEs mit FC-Anschluss bestellt werden.

Das abgeschirmte Gehäuse hat eine Kantenlänge von nur 40 mm. Mit einer 12 V Spannungsversorgung wird die APD in Betrieb genommen.

Weitere Informationen http://www.lasercomponents.com/...

Messen

Photon 2014
, Sept. 01-04, 2014, Imperial College London, UK, Stand 19
Strategies in Biophotonics, Sept. 09-11,2014, Boston Park Plaza Hotel, Boston, USA, Stand 500
enova, Sept.16-18, 2014, Paris expo Porte des Versailles, Stand C11
Photonex 2014, Oct. 15-16, 2014, Ricoh Arena, Conventry, UK, Stand D20
Vision 2014, Nov. 04-06, 2014, Messe Stuttgart, Germany, Stand 1F14
electronica 2014, Nov. 11-14 2014, Messe München, Germany, Stand B1-306

Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
D-82140 Olching
Claudia Michalke
LASER COMPONENTS GmbH
Bereichsleiterin Marketing & PR

Bilder

Social Media