Vanderlande Industries beschleunigt Konstruktionszeiten mit SolidWorks

Weltweit führender Anbieter von Materialtransportsystemen schafft mit SolidWorks und SMARTEAM schnellere Markteinführung
(PresseBox) (Unterhaching, ) Vanderlande Industries setzt ab sofort die 3D-CAD Software SolidWorks und die PDM-Lösung SMARTEAM ein, um die Konstruktionszeiten für Material- und Gepäcktransportsysteme zu verkürzen. Das niederländische Unternehmen mit deutscher Niederlassung in Dortmund steigt von seiner bisher genutzten 2D-Software auf die 3D-CAD-Software von SolidWorks um. Gründe für die Entscheidung waren neben der intuitiven Benutzeroberfläche die Möglichkeit mit SMARTEAM, der integrierten Software zur Produktdatenverwaltung (PDM), das hohe Aufkommen der Konstruktionsdaten besser verwalten zu können. Ferner sollten Produktionsfehler verringert und große Baugruppen besser aufeinander abgestimmt werden. Mit der Implementierung von 25 Lizenzen plant Vanderlande Industries die Entwicklung leistungsfähiger und schneller Transportvorrichtungen mit dem Ziel, entscheidende Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Das Unternehmen gehört zu den führenden Herstellern von
Materialtransport- und Lieferkettensystemen für Distributionszentren, Gepäcktransportsystemen für Flughäfen und Sortierzentren von Expresspaketdiensten. Die maßgeschneiderten Systeme von Vanderlande Industries sorgen weltweit für die Abfertigung und Verteilung aller erdenklichen Produkte – vom UPS-Paket bis hin zu Computerbauteilen und Gepäckstücken. "Alle unsere Systeme müssen genau den Spezifikationen unserer Kunden entsprechen", so Dirk-Jan Verheijden, Manager of Research and Development Support. "Will man diese komplexen Systeme mit einer reinen 2D-Software konstruieren, so ist dies ein langsamer Prozess. Durch die intuitive Benutzeroberfläche von SolidWorks werden unsere Produktkonstruktionen vereinfacht, so dass wir sie schneller fertig stellen und die Liefervorgaben unserer Kunden problemlos einhalten können. Zudem vermittelt 3D eine bessere Vorstellung vom Aussehen der Endprodukte."

Vanderlande Industries verwendet zudem die vollständig in SolidWorks integrierte PDM-Lösung SMARTEAM. Mit diesem Tool haben die Teams für Produktion, Produktentwicklung, Forschung, Entwicklung und Vertrieb weltweit Zugriff auf die gleichen Produktionsdaten. In der Software ist eine Versionskontrolle integriert, die den Ingenieuren, die an derselben Konstruktion arbeiten, immer den aktuellsten Entwurf anzeigt. Außerdem plant Vanderlande Industries die SMARTEAM Software mit dem ERP-System (Enterprise Ressource Planning) von J.D. Edwards zu verbinden und will so einen verbesserten Workflow im Unternehmen erreichen.


Weitere Informationen:

SolidWorks Deutschland
Isabelle Reich
Inselkammerstraße 2
82008 Unterhaching (D)
phone: +49-(0)89-612956-0
fax: +49-(0)89-612-956-16
homepage: http://www.solidworks.de
mailto:reich@solidworks.de

Stautner & Stautner consulting . pr . communications
Frauke Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald (D)
phone: +49-(0)89-230877-0
fax: +49-(0)89-230877-23
homepage: http://www.stautner.com
mailto:frauke@stautner.com

SolidWorks Corporation, ein Unternehmen der Dassault Systemes S.A.
(Nasdaq: DASTY, Euronext Paris: 13065, DSY.PA), entwickelt und vertreibt 3D-CAD-Softwarelösungen. SolidWorks wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, die leistungsfähige 3D-Konstruktion für die Produktentwicklung zu öffnen. In den sieben Jahren seit der ersten Auslieferung des Produkts hat SolidWorks weltweit über 245.000 Softwarelizenzen verkauft. Der 3D-CAD-Hersteller verfügt über Geschäftsstellen in der ganzen Welt und organisiert den Vertrieb und Support seiner Produkte über ein internationales Netzwerk von Fachhändlern. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Concord, Massachusetts. www.solidworks.de

Vanderlande Industries ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von innovativen Logistiksystemen für Distributionszentren, Versandhäuser, Paketdienste und Produktions-betriebe. Das Unternehmen bietet unter anderem schlüsselfertige Systeme, Design-und-Build-Systeme, Simulation, Konzeptentwicklung, Systemintegration, Lagerverwaltungssysteme, Projektmanagement, Konstruktion und Installation, Kommissionierung, Wartung und Service sowie Schulungen. Vanderlande Industries wurde 1949 als allgemeines Maschinenbau- und Konstruktionsunternehmen gegründet. Tochtergesellschaften existieren in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Hongkong, Südafrika und den USA. Der Hauptsitz befindet sich im niederländischen Veghel. www.vanderlande.com

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Social Media