Förderfähiges Karrierecoaching für Arbeitsuchende in Berlin-Brandenburg seit 2 Jahren erfolgreich etabliert

Seit mehr als zwei Jahren unterstützt individuelles Coaching Arbeitsuchende beim Wiedereinstieg in das Erwerbsleben
(PresseBox) (Berlin, ) Seit über zwei Jahren ist gefördertes Karrierecoaching in Berlin und Brandenburg ein zusätzliches Angebot zur Unterstützung von Arbeitsuchenden beim Wiedereintritt in das versicherungspflichtige Erwerbsleben.

Das IFM Institut für Managementberatung war mit das erste Weiterbildungsunternehmen, welches das förderfähige individuelle Karriere-Coaching in sein Dienstleistungsangebot aufgenommen hat.

Für viele Arbeitsuchende ist Arbeitslosigkeit eine vollkommen neue Situation, oft mit Ängsten und Unsicherheit verbunden. Der Coach hilft Arbeitsuchenden, sich ihrer Herausforderung zu stellen und unterstützt sie, ihren Weg auch als Chance für einen Neuanfang zu begreifen.

Aus der Sicht des professionellen Coaches ist Coaching ein Prozess zur Steigerung der Selbstmanagementfähigkeiten. Der professionelle Coach bedient sich hierzu verschiedener Methoden. Vom aktiven Zuhören bis zur zirkulären Fragetechnik, von der Ermittlung des inneren Teams bis zum Rollenspiel, kommen ganz individuell verschiedene Coach-Techniken zum Einsatz. Welche Methode wann im Einzelnen zielführend ist, wird individuell entschieden und orientiert sich am Kunden und seiner persönlichen Fragestellung. Die Konzentration auf das Individuum, im Gegensatz zu Bewerbungstraining in der Gruppe, begründet die Effektivität.

Der Coach konzentriert sich auf einen Kunden. Die persönliche Standortbestimmung, die einer Aufstellung aller Fähigkeiten, Potentiale, Lernfelder und Neigungen gleichkommt, ist Grundlage der Ziele und Strategien.

Das IFM verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und im Coaching im unternehmerischen Umfeld. Auch setzt sich das IFM, als Anbieter einer 4 monatigen Weiterbildung zum Konfliktcoach und Mediator, intensiv mit den Qualitätsstandards und den Methoden im Coaching auseinander. Die zertifizierte IFM Weiterbildungsmaßnahme basiert auf den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation e.V.

"Durch unser langjähriges Engagement im Coaching Bereich verfügen wir über einen sehr großen Pool an hoch professionellen Coaches. Unsere IFM-Berater sind geschult, darauf zu achten, dass neben der eigentlichen Fragestellung auch die so wichtige Frage der Chemie stimmt, um eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit zu ermöglichen.", erzählt Frau Jahnkow, Mitglied der IFM Geschäftsleitung und selbst ausgebildeter Coach.

Eine Terminvergabe für ein unverbindliches Beratungsgespräch ist jederzeit möglich. Mehr Infos unter www.ifm-weiterbildung.de

Kontakt

IFM Institut für Managementberatung GmbH
Hohenzollerndamm 183
D-10713 Berlin
Social Media