Individuell programmierbare Mehrton-Sirenen

Nur der Kunde bestimmt die Melodie
Individuell programmierbare Mehrton-Sirenen (PresseBox) (Neuss, ) Maschinen, die mehrere Betriebszustände signalisieren, Anwendungen, bei denen mehrere gleichartige Maschinen in einem Raum stehen, hausinterne Standards, die mit fest- bzw. vorprogrammierten Ton-Kombinationen nicht kompatibel sind ― es gibt nicht weniger Szenarien, die mit dem bisherigen Leistungsstandard (Ansteuerbarkeit von max. 3 Tönen aus einer Ton-Tabelle) nur mit Mehraufwand zu beherrschen waren.

Auer Signalgeräte, Neuss bietet mit der Weiterentwicklung der Mehrton-Sirenen ASS-T (bis zu 108 dB) und ASM (bis zu 113 dB) nun völlig neue Möglichkeiten.

Erstmals können alle 32 Töne in beliebiger Kombination individuell angesteuert werden. Für Unternehmen mit hauseigenen Sicherheitsstandards ist die Möglichkeit der Erzeugung und Nutzung kundenspezifischer Ton-Tabellen von besonderer Bedeutung. Bereits erhältlich sind Ton-Tabellen nach Vorgaben großer Konzerne der Stahl- und Chemiebranche. Ebenso gibt es eine Variante für die Amok-Alarmierung in Schulen und Kindergärten für eine Kommune im Ruhrgebiet.

Darüber hinaus zeichnen sich diese Mehrton-Sirenen durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Gehäuse aus hochwertigem Polycarbonat- Kunststoff erfüllen mit einer Schlagfestigkeit von IK 09 und der Schutzart IP 66 auch gehobene Ansprüche und bieten für die überwiegende Mehrzahl der Anwendungen einen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber Alu-Druckguss Konstruktionen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.auer-signal.de, www.auer-signal.com oder über info@auer-signal.de

Kontakt

J. AUER Signalgeräte GmbH
Sperberweg 11
D-41468 Neuss
Peter Rieger
PR
Vertriebsleiter Deutschland

Bilder

Social Media