Überzeugende Technik

Hochschule Mittweida setzt auf REHAU Erdwärmesonden aus PE-Xa
Beim Bau des neuen Laserinstitutsgebäude der Hochschule Mittweida kam die neue Generation der Erdwärmesonde RAUGEO PE-Xa zum Einsatz (PresseBox) (Rehau, ) Beim Bau des neuen Laserinstitutsgebäude der Hochschule Mittweida kam die neue Generation der Erdwärmesonde RAUGEO PE-Xa zum Einsatz. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihre hohe hydraulische Systemdichtheit aus.

Bereits seit vielen Jahren gehört das Laserinstitut der Hochschule Mittweida (LHM) zu den führenden Forschungseinrichtungen im Bereich der Lasertechnik in Deutschland, deren Forschungsergebnisse weltweit anerkannt sind. Nun wird an der sächsischen Hochschule ein neues Laserinstitutsgebäude errichtet. Den 50 bis 60 wissenschaftlichen Mitarbeitern stehen damit voraussichtlich ab Frühjahr 2016 auf rund 2.500 Quadratmetern Fläche in 46 Laboren über 60 modernste Laseranlagen zur Verfügung. Für die nachhaltige Energieversorgung des Gebäudes setzten die Verantwortlichen auf Erdwärmesonden aus dem Hause REHAU.

Bereits im Frühjahr 2014 wurden hierfür zehn Erdwärmesonden RAUGEO PE-Xa mit einer Länge von jeweils 125 Metern installiert. Die dabei zum Einsatz gekommene neue Generation der Sonden verfügt über eine funktionale Außenschicht, durch die in Kombination mit dem Verfüllmaterial RAUGEO fill rot eine Systemdichtheit erzielt wird, wie sie mit herkömmlichen Erdwärmesystemen nicht möglich ist. So erreicht das System einen Wasserdurchlässigkeitsbeiwert von > 10-10, der den von tonigem Schluff (10-9) übersteigt und damit als nahezu hydraulisch wasserdicht betrachtet werden kann. Die funktionale Außenschicht bringt den zusätzlichen Vorteil mit sich, dass sich das Handling beim Verteufen durch die griffigere Oberfläche deutlich einfacher im Vergleich zu herkömmlichen Sonden darstellt.

Bereits zum zweiten Mal

Die Hochschule Mittweida vertraute bereits zum zweiten Mal auf Erdwärmelösungen aus dem Hause REHAU. So kamen beim bereits fertiggestellten Neubau des neuen Zentrums für Medien und Soziale Arbeit insgesamt 21 Sonden RAUGEO PE-Xa mit einer Länge von jeweils 125 Metern sowie Erdwärmekollektoren erfolgreich zum Einsatz.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.rehau.de/raugeo

Kontakt

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
D-95111 Rehau
Tanja Nürnberger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Bau

Bilder

Social Media