Die digitalen Nomaden

Neues Whitepaper „Mobiles Arbeiten“ der cloud world
(PresseBox) (Pfäffikon, ) Mein Notebook, mein Tablet, mein Smartphone - der Arbeitsplatz der Zukunft ist mobil. Was vor einigen Jahren durch den Siegeszug neuer, immer leistungsfähigerer mobiler Endgeräte ausgelöst wurde, hat sich mittlerweile über den anfänglichen Hype hinaus zu einer neuen Arbeitsform entwickelt.

Die traditionell starren Arbeitsplätze mit einem eigenen stationären Schreibtisch und PC in einem Bürogebäude werden mittlerweile immer häufiger durch den so genannten "Mobile Worker" abgelöst, der unabhängig von seinem Arbeitsplatz arbeiten und dazu auf alle wichtigen Unternehmensinformationen und Unterlagen zugreifen kann.

Gerade kleine und mittlere Unternehmen können von den Möglichkeiten mobilen Arbeitens profitieren, wenn sie die bestehenden Möglichkeiten optimal nutzen. Unternehmen, die mobile Arbeitsplätze einrichten, sollten sich vor allem weniger um die Hardware, als vielmehr um den Einsatz der passenden Software Gedanken machen. Denn mit der richtigen Applikation aus der Cloud können Vorteile erzielt und Nachteile und Risiken minimiert werden.

Im Whitepaper "Der mobile Arbeiter" der cloud world ag, das sich an kleine und mittelständische Unternehmen richtet, erfahren Arbeitgeber, warum mobiles Arbeiten durchaus Sinn macht, welche Bedeutung es für die Arbeitnehmer hat und welche Software-Unterstützung es für den Arbeitsalltag bereits gibt. Im Anschluss kann sich jeder testen, ob sein Unternehmen schon bereit für mobile Arbeitsplätze ist.

Kontakt

cloud world ag
Chaltenbodenstrasse 16
CH-8834 Schindellegi
Sabine Kirchem
Senior Manager Corporate Communication
Social Media