Lions Racing Team stellt neuen Rennwagen LR14 vor

GWJ unterstützt Formula Student Team mit Berechnungssoftware zur Getriebeauslegung
Vorstellung des neuen Rennwagens LR14 des Lion Racing Teams (PresseBox) (Braunschweig, ) Seit der Gründung im Jahr 2000, hat sich das Lions Racing Team, eine studentische Inititative der Technischen Universität Braunschweig, der Entwicklung von Rennwagen verschrieben. Am 17. Juli wurde nun das neuste Mitglied der Lions Familie, der LR14 mit Elektroantrieb, vorgestellt.
Das Highlight der Präsentation war aus Sicht der GWJ Technology natürlich das Getriebe des LR14. Zum Auslegen des Kegelradgetriebes haben die Studenten die GWJ-Berechnungstools SystemManager in Verbindung mit dem eAssistant sowie die GearEngineer-Software genutzt. Die Verzahnungen wurden mittels 5-Achsfräsen auf Basis der GearEngineer-Daten hergestellt.

Die GWJ Technology wünscht dem Lions Racing Team alles Gute und viel Erfolg mit dem neuen Rennwagen.

Nähere Informationen zu den leistungsstarken Berechnungstools eAssistant, SystemManager und GearEngineer zur Berechnung von Maschinenelementen, insbesondere Verzahnungen bis hin zu kompletten Getrieben erhalten Sie direkt bei GWJ über Tel.: 0531 / 129 399-0 und E-Mail: info@gwj.de sowie www.gwj.de.

Kontakt

GWJ Technology GmbH
Celler Straße 67 - 69
D-38114 Braunschweig
GWJ Technology GmbH

Bilder

Social Media