EMobility rettet den Vertriebsingenieur

Das im gate Garching ansässige Unternehmen „The Marketing Works“ bietet eine neuartige EMobility Lösung für Vertriebsingenieure und Startups.
(PresseBox) (Garching bei München, ) EMobility unterstützt tagtäglich mit Assistenz, Delegation oder agentenbasierten Hilfsmitteln. Aber um manche Produkte gut verkaufen zu können, muss ihnen noch eine persönliche Note verliehen werden. Vor allem Startups haben anfangs nur begrenzte Vertriebsmittel zur Verfügung, müssen aber trotzdem das Kundeninteresse richtig einschätzen.

Bleibt die Frage: Wie macht man ein berührbares Produkt online wirklich erfahrbar? Wenn man z. B. ein Buch online kauft, kann der Interessent vorab schon einmal ein paar Seiten lesen.

The Marketing Works hat mit „The Bench“ eine neue Dienstleistung entwickelt, die den Firmen eine Online Ausstellung ihrer Produkte ermöglicht. Denn nur so können potenzielle Kunden das Produkt 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ausprobieren. Und dabei handelt es sich nicht um eine Simulation. Das Produkt wird in einem Framework eingebaut, damit die Nutzer es über den Webbrowser bedienen können. Auch die Ergebnisse und die Funktionalität des Produktes können mittels einer Mensch-Maschine-Schnittestelle in einem Live Video Stream betrachtet werden. Die Besucher können sich so nicht nur über das Lastenheft und die Betriebsanleitung informieren, sondern das Gerät in Echtzeit ausprobieren. Der Mehrwert: Der Kunde kann sich direkt davon überzeugen, dass das Gerät auch genau die Anforderungen erfüllt, die er benötigt.

Natürlich bietet die Welt des Internets und der Medien heute viele günstige Einstiegsmöglichkeiten für Startups, um das Unternehmen von vornherein als eine etablierte Wirtschaftseinheit darzustellen. Allen voran wären da YouTube & Co, E-Mail- und Online-Werbung oder Messeauftritte, um nur einige zu nennen.

Aber „The Bench“ lässt das Produkt für sich sprechen, nicht nur für ein paar Messetage, sondern für mehrere Monate. Der Kunde kann sich dann mit dem Produkt beschäftigen, wenn ausreichend Zeit dafür ist. Diese netzwerkgestützte Form der Kundenakquise kann die Effizienz und Erfolgsquote von face-to-face Kundengesprächen deutlich erhöhen, da eine Art Vorauswahl von beiden Seiten vor der Entwicklung einer Geschäftsbeziehung stattgefunden hat.

Weitere Informationen unter http://www.becausetmw.com/

Kontakt

gate Garchinger Technologie- und Gründerzentrum GmbH
Lichtenbergstraße 8
D-85748 Garching bei München
Anette Keller
gate- Garchinger Technologie- und Gründerzentrum GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media