Mehr Minuten, mehr SMS, mehr Highspeed-Datenvolumen – die neue Smart-Option 1000 von blau

Die Smart-Option 1000 gibt es ab dem 1. August und sie umfasst 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB Highspeed-Datenvolumen für insgesamt 14,90 Euro pro 30 Tage. Ebenfalls neu und rechtzeitig zur Urlaubszeit: Das erweiterte EU Sorglos-Paket.
(PresseBox) (Hamburg, ) Der Hamburger Mobilfunk-Discounter blau vergrößert seine Produktpalette. Ab 1. August 2014 bietet blau seinen Kunden die neue Smart-Option 1000 und das bekannte EU Sorglos-Paket mit neuen Leistungen. Für nur 14,90 Euro erhalten blau Kunden mit der neuen Smart-Option 1000 für 30 Tage 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB Highspeed-Datenvolumen. Inhaltlich und preislich ist die neue Option zwischen der blau Smart-Option und der blau Allnet-Option angesiedelt und gibt blau Kunden eine weitere Möglichkeit, den individuell passenden Wunschtarif zusammenzustellen. Die Smart-Option 1000 ist ideal für alle, die ihr Smartphone so intensiv nutzen, dass ein gängiger Einsteiger-Tarif wie die kleinere Smart-Option nicht mehr ausreichen und eine Allnet-Flat schon zu viel Leistung bieten würden.

„Mit fünf Stunden Telefonie, 4.800 Zeichen SMS und etwa 40.000 Nachrichten per Messenger in Highspeed ist die blau Smart-Option 1000 die richtige Wahl für alle, die viel zu sagen haben“, so Alexander Geckeler, Unternehmenssprecher der blau Mobilfunk GmbH. „Unser Ziel ist es, einen flexiblen Tarif für alle Nutzertypen anzubieten. Mit der neuen Smart-Option 1000 erweitern wir deshalb unser Angebot um eine schlaue Tarif-Option für alle, denen die bisherige Smart-Option zu klein und die Allnet-Option zu groß ist bzw. bei Letzterer die Inklusiv-SMS fehlen. So bekommen unsere Kunden die Möglichkeit, den eigenen Tarif noch präziser und individueller dem eigenen Nutzungsverhalten anzupassen.“

Die Smart-Option 1000 ist unkompliziert und bequem auf www.blau.de sowie über die kostenlose Kurzwahl 1155 buchbar. Ist das Minuten- bzw. SMS-Kontingent der Option verbraucht, gilt der günstige Standardpreis von 9 Cent pro Minute bzw. SMS. Mit Erreichen der 400 MB geht es ohne zusätzliche Kosten in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Nicht verbrauchte Einheiten verfallen am Ende der Optionslaufzeit. Sie beträgt 30 Tage, die mit jeweils 14,90 Euro berechnet werden und verlängert sich automatisch, sofern sie nicht abbestellt wurde. Roaming und Sondernummern sind von der Smart-Option 1000 nicht abgedeckt.

Pünktlich zu den Sommerferien hat blau zudem sein EU Sorglos-Paket erweitert: Die 150 Inklusivminuten gelten ab dem 1. August nicht nur für Telefonate aus dem EU-Urlaubsland nach Deutschland, sondern auch in andere EU-Länder. Damit macht Mobilsein im Ausland noch mehr Spaß. Da bei blau im 9 Cent-Tarif seit April die eingehenden Gespräche kostenlos sind, werden die 150 Minuten außerdem komplett für abgehende Gespräche genutzt– eine weitere Verbesserung des Pakets im Sinne des Prepaid-Kunden. Neben den 150 Inklusivminuten für abgehende Gespräche beinhaltet das EU Sorglos-Paket 150 SMS – beides aus dem EU-Ausland nach Deutschland und in alle anderen EU-Länder. Auch das Surf-Vergnügen kommt nicht zu kurz: 300 MB Datennutzung im EU-Ausland sind ebenfalls inklusive. Das EU Sorglos-Paket kostet 19,90 Euro für eine Nutzungsdauer von acht Tagen.

Kontakt

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Neuer Steinweg 28
D-20459 Hamburg
Social Media