Call for Papers: Aktuelle Praxisbeispiele aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement für das Corporate Health Jahrbuch 2015

(PresseBox) (Bonn, ) Bis zum 29. August 2014 können Unternehmen und Organisationen Vorschläge für Autorenbeiträge zum Corporate Health Jahrbuch 2015 einreichen. Aufgerufen sind alle Betriebsmediziner, Personaler und Gesundheitsmanager sowie Autoren aus Wissenschaft und Politik.

Bonn/München. Unternehmen und Organisationen sind aufgerufen, Fallstudien zu erfolgreich umgesetzten Gesundheitsprojekten aus ihrer unternehmerischen Praxis einzureichen. Vorgestellt werden diese im Corporate Health Jahrbuch 2015, welches von EuPD Research Sustainable Management, TÜV SÜD und Handelsblatt herausgegeben wird. Bis zum 29. August können alle Interessentinnen und Interessenten eine Kurzbeschreibung ihres Projektes einschicken. Im Fokus des praktischen Teils stehen dabei folgende Themen, an denen sich die Autoren orientieren sollten:

  • Erfolgsmessung BGM – die besten Controllingsysteme
  • Digitales BGM/BGF – Gesundheitsmanagement in digitalen Zeiten
  • Gesundes Führen
  • Präsentismus
  • Interne und externe Vermarktung eines BGM
  • Die effizientesten Maßnahmen für ein kleines Budget
Die Kurzbeschreibungen sollten eine maximale Länge von 1.500 Zeichen (inklusive Leerzeichen) haben und können bei EuPD Research Sustainable Management per Mail eingereicht werden. Für Fragen steht Herr Patrick Jonas (p.jonas@eupd-rsm.de | 0228 971 43 79) zur Verfügung.

Eine Leseprobe aus dem aktuellen Corporate Health Jahrbuch 2014 kann hier heruntergeladen werden.

Informationen zum Corporate Health Jahrbuch 2014
Im Verlauf der letzten Jahre hat sich das Corporate Health Jahrbuch zu einem Standardwerk im Betrieblichen Gesundheitsmanagement entwickelt. In verschiedenen Kapiteln behandelt das Buch den aktuellen Entwicklungsstand des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in deutschen Unternehmen. Den ersten Teil bildet die seit 2005 jährlich durchgeführte „Studie Gesundheitsmanagement“. Das zweite Kapitel widmet sich den aktuellen Fallstudien aus der Praxis, in denen die Autorenbeiträge zu finden sind. In weiteren Teilen stellen die Autoren die Methodik und das Qualitätsmodell des Corporate Health Award vor und gehen auf die Preisträger ein. Darüber hinaus werden die aktuellen Corporate Health Companies vorgestellt, die für ihr vorbildliches Betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet werden.

Das aktuelle Corporate Health Jahrbuch 2014 ist hier erhältlich.

Der Corporate Health Award
In 2014 vergeben TÜV SÜD, Handelsblatt und EuPD Research Sustainable Management bereits zum sechsten Mal den Deutschen Gesundheitspreis an Unternehmen, die durch besonders vorbildliches Gesundheitsmanagement die Leistungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter erhöhen. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.corporate-health-award.com.

Pressekontakt
Carolin Eckert
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation
Westendstraße 199, 80686 München
Tel. +49 (0) 89/57 91 – 15 92
Fax +49 (0) 89/57 91 – 22 69
E-Mail carolin.eckert@tuev-sued.de
Internet www.tuev-sued.de/presse

Patrick Jonas
EuPD Research Sustainable Management
Unternehmenskommunikation
Adenauerallee 134, 53113 Bonn
Tel. +49 (0) 228/97143-79
Fax +49 (0) 228/97143-11
E-Mail p.jonas@eupd-rsm.de
Internet www.eupd-rsm.de

Kontakt

EuPD Research - Hoehner Research & Consulting Group GmbH
Adenauerallee 134
D-53113 Bonn
Patrick Jonas
Corporate Communications
Unternehmenskommunikation
Social Media