Innodisk spricht im Rahmen des „Flash Memory Summit 2014“ über die neueste Indust und Enterprise-Flash Technologien

Präsentation und Demos von High-IOPS-Flash-Umsetzung und der Server-Flash-Lösung ServerDOM
Logo (PresseBox) (New Taipei City, ) Innodisk, der serviceorientierte Flash-Anbieter, ist erfreut, seine Teilnahme am Flash Memory Summit(FMS) 2014 vom 5.-7. August im Santa Clara Convention Center in Santa Clara, Kalifornien, bekannt zu geben. Neben dem Event-Sponsoring wird Innodisk auch über ein Schlüsselthema in Bezug auf Flash-Performance und -Umsetzung sprechen, sowie seine neuesten Industrielösungen und Enterprise-SSDs präsentieren.

Innodisk lädt alle aktuellen und zukünftigen Kunden sowie Geschäftspartner ein, den Stand Nr. 724-726 zu besuchen, um die neuesten Produkte anzuschauen und mehr über Innodisks servicebasierten Ansatz für Flash-Speicherlösungen zu erfahren.

High-IOPS-Flash Umsetzung

Neben Industrie-Flash-Technologien wird Innodisk die Umsetzung von High-IOPS-Flash im Unternehmensbereich vorstellen. Auf dem FMS '14 wird Charles Tsai, Leiter des Cloud Storage Technology Centers, die Herausforderungen, mit denen Innodisk während der Entwicklung des High-IOPS-Flash-Arrays FlexiArray konfrontiert war, aufzeigen. Durch seine Kompetenz in Flash-und Schlüsseltechnologien ist Innodisk in der Lage gewesen, High-End-Flash-Performance und Zuverlässigkeit zu günstigen Preisen zu erzielen. Charles wird die Konzepte und Architektur erklären, die Innodisks FlexiRemap, die skalierbare High-IOPS-Technologie für Flash-SSDs Arrays, antreiben.

Demonstration der Zukunft

Auf dem FMS '14 wird Innodisk außerdem die nächste Generation von Embedded-Systemen ausstellen, welche durch die Nutzung von Schlüsseltechnologien kleinere Formfaktoren erreichen, über eine gesteigerte Zuverlässigkeit und Leistung verfügen und die Betriebskosten senken. Ebenfalls wird der neue Boot-Device ServerDOM gezeigt. Als eine neue Server-Flash-Lösung von Innodisk ist ServerDOM ein Small-Form-Factor OS-Speichergerät, welches die Speicher-Ports des Servers entlastet, während es Bootzeiten verringert und die Zuverlässigkeit erhöht.

Innodisk wird auch seine Flash-Lösungen für Unternehmen, einschließlich dem Flexiarray SE110 Rackmount mit Quad-Port-10-GbE SFP+ oder Infiniband Konnektivität demonstrieren. Im Dual-Port-Modus wird das SE110 zeigen, wie Hochleistungs-Flash-Speicher Engpässe in der 3D-Animation beseitigen können.

Innodisks zeigt zudem seine neuen und robusten M.2 SSDs mit Anti-Vibrations-Design und iCell - dem proprietären Datenschutzsystem, das On-Board-Kondensatoren verwendet, um Daten im Falle eines Stromausfalls zu speichern. Darüber hinaus wird Innodisks seine namhafte, kleine und zuverlässige SATADOM Pin7 Technologie auf der neuen Intel NUC-Plattform präsentiert.

Kontakt

Innodisk Corporation
5F., No. 237, Sec. 1, Datong Rd., Xizhi Dist
-221 New Taipei City
Robert Martin
GlobalPR
Jean-Pierre Skalamera
GlobalPR

Bilder

Social Media