Balluff Messevorbericht zur AMB 2014

Für jeden etwas
Balluff ist beklnnt für sein Fullrange-Angebot (PresseBox) (Neuhausen, ) Die Balluff GmbH - Sensorikspezialist und Anbieter von Wegmess-, Industrial RFID-und Networking-Lösungen - präsentiert auf der AMB (16. bis 20 September 2014) in Stuttgart zahlreiche Highlights.

Zu sehen ist beispielsweise wie der Einsatz von IO-Link die Installation einer Anlage vereinfacht, Kosten spart und intelligente Diagnose- und Parametrierungslösungen schnell Realität werden. Vorgestellt wird dabei auch das wohl erste magnetostriktive Wegmesssystem mit IO-Link-Schnittstelle.

Balluff stellt auf der AMB eine Tool ID Komplettlösung als Nachrüstsatz für bestehende Maschinen vor. Werkzeugidentifikation wid damit erstmals auch für alle diejenigen erschwinglich, die bislang auf viele unterschiedliche proprietären Lösungen angewiesen waren.

Ein weiteres Highlight sind die Balluff Remote-Systeme, die überall dort ideal eingesetzt sind, wo eine feste Verdrahtung von Sensoren und Aktuatoren stört oder gar unmöglich ist. Zu sehen sind uni- und bidirektionale Lösungen.

Mit dem neuen Weg- und Winkelmesssystem BML bietet Balluff Lösungen mit hoher Auflösung, die dank ihrer geringen Abmessungen leicht in Applikationen zu integrieren sind. Darunter sind auch Ausführungen, bei denen dank absoluter Codierung der Positionswert sofort nach dem Einschalten zur Verfügung steht.

Wer sich für Ultraschallsensoren oder Drucksensoren für die Prozessüberwachung in der Fabrikautomation interessiert, für den lohnt sich ein Besuch am Balluff Stand ebenfalls.


Balluff auf der AMB 2014: Halle 4, Stand 4-C-61

Kontakt

Balluff GmbH
Schurwaldstr. 9
D-73765 Neuhausen
Dr. Detlef Zienert
Pressekontakte /PR, Presseansprechpartner

Bilder

Social Media