Konvertierung von DTA in SEPA

Die van den Berg AG hilft Bankkunden kurzfristig bei der Konvertierung ihrer DTA-Zahlungen
vdb/Portal (PresseBox) (Herzogenrath, ) Heute endet das DTA-Verfahren. Ab dem 1. August 2014 sind nur noch die SEPA-Lastschrift- und Überweisungsverfahren möglich. Wer bis jetzt noch nicht umgestellt hat kann ab morgen keine DTA-Zahlungen mehr bei seiner Bank ein-reichen.

Für Geschäftskunden, deren Systeme noch keine SEPA-Dateien liefern, drohen ab morgen Liquiditätsengpässe. Kreditinstitute werden eingehende Zahlungen verweigern, die nicht alle SEPA-Voraussetzungen erfüllen.

Die van den Berg AG stellt mit vdb/Portal einen Service zur Abwicklung von SEPA-Überweisungen (SCT) und SEPA-Lastschriften (SDD) zur Verfügung - und das ohne Eingriff in bestehende Systeme.

Die Anmeldung erfolgt direkt online. Während der Anmeldung unterstützt Sie ein intelligenter Konfigurationsassistent, mit dessen Hilfe alle notwendigen Vorein-stellungen vorgenommen werden. Nach wenigen Minuten erhält man seine Zu-gangsdaten und kann sofort mit SEPA loslegen.

Das vdb/Portal berücksichtigt vielfältige SEPA-Anforderungen und erfüllt alle erforderli-chen Bedingungen für SEPA-Zahlungen

Über nachfolgenden Link gelangt man direkt zur Anmeldung des vdb/Portals:
https://sepa4.vdb.de/Onboarding/start

Kontakt

van den Berg AG
Im Straßer Feld 3
D-52134 Herzogenrath
Ute Steffens
van den Berg AG
Marketing / Vertrieb

Bilder

Social Media