Beste Start-Bedingungen

IHK Nürnberg für Mittelfranken und netzwerk nordbayern kooperieren bei der Betreuung von jungen Unternehmen / Schwerpunkte: Gründerfinanzierung und gemeinsame Veranstaltungen
netzwerk nordbayern: Kooperation mit der IHK (PresseBox) (Nürnberg, ) Die IHK Nürnberg für Mittelfranken und netzwerk nordbayern haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um junge Unternehmen in der Gründungsphase noch besser zu unterstützen. Den Schwerpunkt bilden gemeinsame Sprechtage, bei denen sich Gründer in Einzelgesprächen insbesondere über Finanzierungsfragen informieren können. Weitere Themen der Sprechtage sind u.a. Businessplan, Förderprogramme sowie Vermittlung von Kontakten zu Investoren, anderen Unternehmen und Forschungspartnern. Die Sprechtage werden regelmäßig bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken sowie in deren Geschäftsstellen in Ansbach, Erlangen und Fürth stattfinden.

Die Kooperationsvereinbarung wurde von IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch sowie von Dr. Benedikte Hatz und Dr. Carsten Rudolph, den Geschäftsführern von netzwerk nordbayern, unterzeichnet. Sie sieht darüber hinaus weitere gemeinsame Aktivitäten vor, geplant sind u.a. Seminare zu den Themen Finanzierung der Unternehmensnachfolge bei Betriebsübernahmen sowie Präsentation vor Kapitalgebern. Vorgesehen sind außerdem Informationsveranstaltungen für potenzielle Business-Angels sowie ein neues Veranstaltungskonzept, um etablierte Unternehmen und junge Start-ups aus dem Umfeld von netzwerk nordbayern zusammenzubringen.

"Ich freue mich sehr über den Abschluss der Kooperation mit der IHK im Sinne der jungen Unternehmen. Beide Organisationen können dadurch unproblematisch vor Ort und im persönlichen Austausch mit den Gründern ihre Kompetenzen bündeln und zielgerichtet anbieten", erklärte Dr. Benedikte Hatz, die nun nach acht Jahren als Geschäftsführerin von netzwerk nordbayern neue berufliche Wege geht. Sie übergibt die Leitung im Zuge der Fusion von netzwerk nordbayern mit dem südbayerischen Pendant evobis an Dr. Carsten Rudolph.

IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch: "Wir arbeiten schon seit vielen Jahren intensiv mit netzwerk nordbayern zusammen. Mit der verstärkten Kooperation wollen wir die Beratung beim Thema Gründungsfinanzierung forcieren, insbesondere auch in Westmittelfranken. Außerdem ist es uns ein Anliegen, erfahrene Unternehmer noch stärker mit innovativen Gründern zu vernetzen."

Kontakt

f.u.n. netzwerk nordbayern gmbh
Neumeyerstraße 48
D-90411 Nürnberg
Larissa Min-Hae Kiesel
netzwerk nordbayern
Antonia Krüger
KONTEXT public relations GmbH

Bilder

Social Media