Langhalsschleifer WHF707 mit Hochfrequenz Antrieb - eine Investition die sich in kürzester Zeit rechnet

Bisher gab es den High Tec Langhalsschleifer von bluetec nur in Verbindung mit einem High Tec Industriesauger mit Hochfrequenz Antrieb
Langhalsschleifer WHF707 mit Hochfrequenz Antrieb (PresseBox) (Stuttgart, ) Nun präsentiert bluetec den High Tec Langhalsschleifer WHF707 mit Hochfrequenz Antrieb zum Anschluß an einen Industriesauger mit Anschluß 230 V.

Was unterscheidet den High Tec Langhalsschleifer WHF707 von den am Markt gängigen Langhalsschleifern?

zur Technik

Hochfrequenz-Motor (die künftige Antriebstechnik von Elektrowerkzeugen), hohe Energieeffizienz d.h. ein Wirkungsgrad von Eingangs- zu Ausgangsleistung von über 90%, so gut wie keine Verschleißteile z.B. keine Kohlen und keinen Kollektor welche meistens der Grund für Motorschäden sind , sehr geringes Eigengeräusch, hervorragend ausbalanciert, extrem niedrige Vibrationen (dient der Gesundheit des Anwenders), nur 3,2 kg Eigengewicht

der eigentliche Clou

Mit dem High Tec Langhalsschleifer WHF707 können Handwerker morgens um 7.00 Uhr mit der Arbeit beginnen und kein Nachbar wird sich beschweren. Ruhestörung, mit dem High Tec Langhalsschleifer WHF707 kein Thema!

noch mehr Vorteile?

Variabilität durch den Einsatz verschiedener Schleifköpfe wie z.B. orbital oder rund schleifen, Dreieck-Kopf für die Ecken und ein Diamantschleifkopf für Arbeiten auf Beton

was muss man sonst noch wissen?

Erforderlich ist der Anschluss eines Industriesaugers, der für die nötige Kühlung des Hochfrequenzmotors sorgt.

bluetec empfihlt einen High Tec Industriesauger Typ BHF ebenfalls mit Hochfrequenz Antrieb und reduziertem Arbeitsgeräusch. Der Vorteil des Hochfrequenz Industriesaugers zu herkömmlichen Industriesaugern liegt in der mehrfachen Lebensdauer und dem reduzierten Arbeitsgeräusch.

Kosten

Die Investition für den High Tec Langhalsschleifer WHF707 liegt um das 2 - 3 fache höher als für gängige Marken Geräte. Alleine mit höherer Lebensdauer und weniger Verschleiß lässt sich diese Investition nicht begründen. Wenn man aber täglich 1 Stunde rechnet, die wegen nicht mehr vorhandener Ruhestörung mehr geschliffen bzw. der Arbeitseinsatz von Mitarbeitern flexibler geplant werden kann, amortisieren sich die Anschaffungskosten für den Langhalsschleifer WHF707 innerhalb von 2 Monaten!

Kontakt

blue tec Schleifwerkzeuge Vertriebsges.mbH
Böblinger Str. 225
D-70199 Stuttgart
Karlheinz Greiner
Geschäftsführer

Bilder

Social Media