IT & Business 2014: mIT solutions zeigt neue Version seiner zentralen Service Management Plattform EcholoN

Effizienz in Service und Kundendienst
Kundendienst-Mitarbeiter haben mit den mobilen EcholoN Clients jederzeit Zugriff auf Aufträge, Stammdaten, CMDB, Gerätehistorie, Checklisten sowie Wissensdatenbank und können komfortabel Störungen erfassen oder Serviceberichte schreiben. (PresseBox) (Borstel-Hohenraden, ) Ob für den Helpdesk, Service Desk, das Incident-, Facility- und Asset-Management oder das IT Service Management nach ITIL – mit EcholoN deckt die mIT solutions GmbH sämtliche Abläufe für den Service, Support und die Kundenbetreuung über eine zentrale, prozess-basierte Service Management Plattform ab. Diese bietet Unternehmen nicht nur eine Wissensdatenbank sowie bereichsspezifische Best-Practice-Routinen, sondern auch die Möglichkeit, Prozesse und Workflows individuell zu konfigurieren. Mit dem neuen EcholoN 3 Release stellt der Spezialist für Service Management Software auf der diesjährigen IT & Business in Stuttgart eine neue Version vor, die Service-Mitarbeitern mit einer Vielzahl von Neuerungen u.a. bei interaktiven Tätigkeitsmustern, der Schnellsuche und beim mobilen Datenzugriff effizientere Arbeitsprozesse erlaubt.

Schneller, interaktiver und dynamischer – so präsentiert sich das neue EcholoN 3 Release, das den Fachbesuchern auf der Stuttgarter IT & Business Fachmesse mit seinen neuesten Highlights vorgestellt wird. So wurden etwa konfigurierbare Favoritenlisten eingerichtet, damit Nutzer ihre am häufigsten verwendeten Arbeitslisten und Informationen über einen Klick direkt im Zugriff haben. Darüber hinaus haben die Benutzer verschiedene Ansichtsoptionen der adaptiven Arbeitslisten zur Wahl: ob als reaktionsfähige Listendarstellung oder als bedarfsgesteuerte Ansicht, der Nutzer profitiert von mehr Übersichtlichkeit auf der rollen-basierten Arbeitsoberfläche. Auch wurden die sogenannten Tätigkeitsmuster, die zusammenhängende Arbeitsschritte für den Bearbeiter vereinfachen, um neue Status-Funktionen erweitert. Die Ansichten von Masken und Listen passen sich dabei im Bearbeitungsprozess dynamisch an, so dass notwendige Vorgangsinformationen auf einen Blick erfasst werden können. Eine neue Schnellsuche mit intelligenten Suchergebnis-Filtern ermöglicht den Service-Mitarbeitern dank interaktiver Trefferliste eine schnelle Informationsrecherche.

Effizienz im Kundendienst: mobiler Service mit EcholoN
Mit den mobilen EcholoN Clients haben Kundendienst-Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf Aufträge, Stammdaten, CMDB, Gerätehistorie, Checklisten sowie die Wissensdatenbank und können komfortabel Störungen erfassen oder Serviceberichte schreiben. So können etwa Mitarbeiter in der Nähe eines Auftragsortes über GPS identifiziert, disponiert, über das mobile Terminal mit allen relevanten Auftragsdetails versorgt und direkt zum Einsatzort geleitet werden. Über nur einen Knopfdruck kann der jeweilige Service-Mitarbeiter eine Mail verfassen oder seine Ankunftszeit via Telefon ankündigen. Vor Ort eingetroffen aktualisiert der Techniker seinen Status, so dass die Kollegen im Büro einen Vermerk erhalten, dass der Auftrag in Bearbeitung ist. Über die CMDB erhält der Techniker sämtliche Informationen zur Historie, Wartungen oder Notizen und kann weitere Details zur Störungsbeseitigung über die Wissensdatenbank abrufen. Nach erfolgter Auftragsabwicklung bietet der mobile Client die Möglichkeit, direkt vor Ort den Servicebericht zu erstellen und sich diesen vom Kunden auf dem Mobilgerät gegenzeichnen zu lassen.

EcholoN auf der IT & Business 2014 in Stuttgart
mIT solutions ist mit EcholoN auf der IT & Business in der Neuen Messe Stuttgart vom 08. - 10.10.2014 (Halle 4, Stand F51) als Aussteller vertreten. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer praxisorientierten Vorführung werden Interessenten gebeten, eine E-Mail an vertrieb@mitsolutions.de zu senden oder sich direkt über das Kontaktformular unter www.echolon.de/kontakt zu registrieren.

Kontakt

mIT solutions GmbH
Quickborner Straße 79
D-25494 Borstel-Hohenraden
Natalie Möller
Marketing und Vertrieb
Petra Spielmann
trendlux pr
Pressekontakt

Bilder

Social Media