Install.Desk 3.5 verteilt Software jetzt auf Basis von Active Directory Gruppen!

Grafik Install.Desk ADM (PresseBox) (Nürnberg, ) Die neue Version Install.Desk 3.5 der FCS Fair Computer Systems GmbH überzeugt mit einem besonderen Zusatzmodul: Mit dem "Active Directory Manager" kann Software ab sofort auf der Basis von Active Directory Gruppen verteilt werden!

Mit Install.Desk setzt FCS seine langjährige Erfahrung im Bereich des Softwaremanagements konsequent um und bietet eine schnell erlernbare Lösung zur Softwareverteilung an. Mit dem heutigen Release von Install.Desk 3.5 und dem hiermit verknüpfbaren Zusatzmodul "Active Directory Manager" wird das Softwaremanagement so einfach wie noch nie: die Softwareverteilung kann nun automatisch entsprechend der Zuordnung der Zielclients in Active Directory Gruppen erfolgen!

Softwareverteilung leicht gemacht

In der Managementkonsole von Install.Desk lassen sich per Drag & Drop Softwarepakete (Jobs) mit Active Directory Gruppen verknüpfen. So wird pro Gruppe eine Basiskonfiguration definiert. Dabei wird zwischen Installations- und Deinstallationsjobs unterschieden.

Automatisierte Softwareanpassung

Wird ein Rechner in eine AD Gruppe aufgenommen, so startet Install.Desk automatisch genau diejenigen Jobs, die mit der beteiligten Gruppe verknüpft wurden. Verlässt der Client eine Gruppe, so werden ggf. "Gegenjobs" ausgeführt, um nicht mehr benötigte Applikationen vom Rechner zu löschen. Dadurch ist stets gesichert, dass die Clients genau jene Anwendungen erhalten, die sie im Moment benötigen. So verringert sich der Aufwand für die manuelle Administration erheblich.

Top Preis-/ Leistungsverhältnis

Install.Desk besticht mit dem Ansatz "Was brauche ich wirklich von meiner Softwareverteilung" schon seit seiner Markteinführung im Jahr 2005 durch gute Leistung zu mittelstandsfreundlichen Preisen. So kostet Install.Desk z.B. bei 200 Clients nur 3.000,00 €. Das Modul "Active Directory Manager" ist bei dieser Lizenzgröße für weitere 1.000 € zu haben.

Der Active Directory Manager kann ab der Version 3.5 als Zusatzmodul zu Install.Desk erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der FCS Webseite unter www.fair-computer.de.

Kontakt

FCS Fair Computer Systems GmbH Nürnberg
Ostendstraße 132
D-90482 Nürnberg
Lara Stockum
Marketing
Marketing/Partner Relations

Bilder

Social Media