Zum Ausbildungsstart 2014 freut sich CEWE über 21 neue Auszubildende

CEWE fördert Nachwuchskräfte
(PresseBox) (Oldenburg, ) Am Freitag, den 1. August, starteten 21 junge Menschen ihre Ausbildung bei Europas größtem Fotodienstleister CEWE. Das Unternehmen ist der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der europäischen Fotobranche und bildet derzeit in zehn unterschiedlichen Berufen aus. Zusätzlich zur klassischen Ausbildung bietet CEWE die Möglichkeit, ein duales Studium durchzuführen.

Neben zwei ausgebildeten Fachinformatikern, die bei CEWE den praktischen Teil ihres dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik absolvieren, sind in diesem Jahr zwei neue Kollegen im Bereich Fachinformatik Systemintegration und zwei Mechatroniker dabei. Im kaufmännischen Bereich haben vier Industriekaufmänner/-frauen und drei Kaufmänner/-frauen im Dialogmarketing ihre Ausbildung bei CEWE begonnen. Das CEWE Fotostudio erhält mit einem neuen Fotografen Nachwuchs, im Lager werden zwei Fachkräfte für Lagerlogistik ausgebildet. Zwei Mediengestalterinnen sind in der Grafik tätig sowie eine Medientechnologin im Bereich Druck.

Die Themen Aus- und Weiterbildung haben bei Europas größtem Fotodienstleister einen hohen Stellenwert. CEWE investiert kontinuierlich in die fachliche Qualifikation und Motivation seiner Mitarbeiter und sorgt so in einer innovativen Branche für neue Impulse. Für sein Ausbildungskonzept gewann CEWE 2013 den Preis für innovative Ausbildung (PIA) und ist als Ausbildungsbetrieb beliebt. "Ich habe ehemalige Auszubildende kennengelernt, die nur Gutes berichtet haben. Deshalb wollte ich unbedingt zu CEWE", berichtet Tina Hillmer (20), die am 1. August ihre Ausbildung angefangen hat.

CEWE verhilft jungen Menschen zum Start in das Berufsleben und bildet deshalb auch über den eigenen Bedarf hinaus aus. In der Einführungswoche wird den neuen Auszubildenden der Einstieg mit vielen Aktivitäten erleichtert, zum Beispiel durch Kooperationsspiele, ein Teamklettern und eine gemeinsame Fahrt nach Cuxhaven. Der Fokus wird dabei auf die Teambildung und die Verzahnung mit den anderen Ausbildungsjahrgängen gelegt. Malte Prang (19) sagt über seinen Ausbildungsstart: "Die Stimmung unter den Azubis ist wirklich gut, alle sind begeistert, wie sich CEWE um uns kümmert. Man wird an die Hand genommen und hat nie das Gefühl, verloren zu sein."

Zum 1. August 2015 werden bei CEWE wieder zahlreiche Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Berufszweigen vergeben. Der Ausbildungsbeginn erfolgt am 3. August.

Kontakt

CeWe Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
D-26133 Oldenburg
Dr. Christine Hawighorst
Public Relations
Thomas Mehls
Vorstand Marketing
Social Media