WEG mit Watt Drive auf der MSV Brünn: Breites Portfolio an Getriebe- und Motorentechnik

Auf der diesjährigen Internationalen Maschinenbaumesse im tschechischen Brünn stellt sich WEG vertreten durch die österreichische Niederlassung Watt Drive dem osteuropäischen Markt vor und baut lokale Vertriebsstrukturen aus
Modularer Systemmotor (PresseBox) (Kerpen-Türnich, ) WEG, ein weltweit führender Anbieter in der Antriebstechnik, präsentiert dem Fachpublikum auf der MSV Brünn vom 29. September bis 3. Oktober 2014 in Halle V am Stand 112 am österreichischen Gruppenstand sein umfangreiches Angebot an Getriebe-, Motoren- und Frequenzumrichtertechnik, das nun auch dem osteuropäischen Markt zur Verfügung steht. Zu den Highlights gehören neben den hocheffizienten W22-Motoren (Wirkungsgradklassen IE2 bis IE4) die neu designten und extrem kompakten Mittel- und Hochspannungsmotoren W50 und W60, die innovativen modularen Systemmotoren sowie der WATT MAS Getriebebaukasten.

"Als führende Industriemesse Mitteleuropas ist die MSV Brünn eine ideale Gelegenheit, unsere Produkte einem internationalen Publikum vorzustellen", so Wolfgang Meyer, Geschäftsführer der Watt Drive Antriebstechnik GmbH. "Die regionale Nähe der Messe zu Osteuropa bietet uns neue Möglichkeiten, unsere Distributionsstrukturen in Ländern wie Tschechien, der Slowakei, Polen und Ungarn zu erweitern. Osteuropa ist ein wichtiger Markt für WEG. Wir sehen hier großes Wachstumspotenzial, und der Ausbau unserer Vertriebspartnerschaften in dieser Region eröffnet uns die Chance, unsere Position in Europa weiter zu stärken. Die MSV Brünn möchten wir deshalb nutzen, um WEG auch den östlichen Ländern Europas zu präsentieren."

Besucher der MSV Brünn können sich vor Ort nicht nur zu möglichen Vertriebspartnerschaften, sondern auch zu dem vielseitigen Produktportfolio des Antriebsspezialisten WEG informieren. So wird unter anderem der modulare EUSAS-Systemmotor (EUropa - USA - ASien) zu sehen sein, den WEG gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Watt Drive für die Bedürfnisse des globalen Marktes entwickelt hat. Dieser ist als Getriebeanbaumotor sowie als Standardasynchronmotor in den Bauformen B3, B5 und B14 erhältlich. Die Systemmotoren sind in zwei-, vier- und sechspoliger Ausführung in den Baugrößen IEC 63 bis 315 für Leistungsbereiche von 0,12 bis 200 kW erhältlich. Das Modell vereint erstmalig energiesparende WEG-Motorentechnik mit dem bewährten modularen Getriebebaukasten MAS von Watt Drive. Dank eines großen Spannungsbereichs und einfacher Spannungsumschaltbarkeit im Anschlusskasten lassen sich die Systemmotoren weltweit flexibel für verschiedenste Netzspannungen (200 V bis 690 V) und Frequenzen (50 Hz und 60 Hz) einsetzen. Die Kombination aus hohem Wirkungsgrad sowie flexiblen Einsatzmöglichkeiten machen sie zu zukunftsfähigen, energieeffizienten Antriebslösungen für eine große Bandbreite von Anwendungen.

Das modulare Watt-Drive-Getriebemotorenprogramm bietet für jede Anwendung eine optimale Lösung. Ein umfangreiches Baukastensystem mit verschiedenen Wellenarten, unterschiedlichsten Montage- und Befestigungsmöglichkeiten, Getriebearten wie Stirnrad-, Kegelrad-, Flach- oder Stirnradschneckengetriebe sowie einem umfassenden Motorbaukasten deckt Drehmoment-Anforderungen von bis zu 20.000 Nm ab. Dabei ermöglichen modernste Planungs- und Fertigungsmethoden qualitativ hochwertige und effiziente Antriebe.

Kontakt

WEG Germany GmbH
Geigerstr. 7
D-50169 Kerpen-Türnich
Mark Herten
Technical Publicity
Account Manager Presseagentur
Jürgen Ponweiser
WEG GERMANY GmbH, Watt Drive Antriebstechnik GmbH
Marketingleiter

Bilder

Social Media