Neues Duo für CompactPCI-Serial: Power Board und Fünf-Slot-Backplane - jetzt auch mit "Systemslot rechts"

Elma ergänzt Produktpalette
Möglicher Bilduntertitel: Elma bietet neues CPCI-Serial-Duo: Power-Board und Fünf-Slot-Backplane wahlweise mit dem Systemslot links oder rechts (PresseBox) (Pforzheim, ) Der Backplanespezialist Elma Electronic bietet neben den Drei-, Fünf- und Neun-Slot-Varianten mit "Systemslot links" ab sofort die Fünf-Slot-CPCI-Serial-Backplane auch mit "Systemslot rechts" an. Gleichzeitig kommt mit dem neuen Power Board eine Ergänzung der Produktpalette. Mit den beiden Neuheiten ermöglichen die Pforzheimer noch mehr Variabilität bei der Konzeption von Systemen mit der immer wichtiger werdenden CompactPCI-Serial-Technologie.

Die neue Backplane mit dem Systemslot auf der rechten Seite bietet den Kunden noch mehr Flexibilität. Außerdem können ohne konstruktive Änderungen auch CPUs mit doppelter Breite eingesetzt werden. Anders als bei der Auslegung mit dem Systemslot auf der rechten Seite deckt die Variante keinen weiteren Slot ab. Ihre Highspeed-Steckverbinder unterstützen Datentransferraten von bis zu 12 Gb/s. Der Backplanes-Produktmanager Toma Lenga über die Produktergänzung: "Elma reagiert mit der Erweiterung auf zahlreiche Kundenanfragen. Nachdem immer mehrere Kartenhersteller leistungsfähige CPCI-S-Produkte anbieten, ermöglichen wir unseren System-Kunden mit der Fünf-Slot-Backplane mit rechtem Systemslot und dem neuen Power Board noch mehr Flexibilität."

Das neue eigenständige Power Board ermöglicht die Verwendung eines direkt steckbaren Netzteils. Der modulare Ansatz bietet somit die Möglichkeit, die Stromversorgung im jedem Kundensystem steckbar, leicht zugänglich und individuell direkt neben einer Drei-, Fünf- oder Neun-Slot-Backplane zu realisieren.

Kontakt

Elma Electronic GmbH
Stuttgarter Str. 11
D-75179 Pforzheim
Helge Marek
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media