Neuer Axialventilator von ebm-papst auf der IAA Nfz

Leistungsstarke Lösung für die Nutzfahrzeug-Klimatisierung
Leistungsstarke Lösung für die Nutzfahrzeug-Klimatisierung mit optionalem Schutzgitter. (PresseBox) (Mulfingen, ) Ein großes Thema im Bereich Nutzfahrzeuge ist stets die Klimatisierung. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge vom 25.09.-02.10.2014 in Hannover stellt ebm-papst in Halle 11, Stand D07 eine neue Ventilatorlösung für Klimaanlagen in Nutzfahrzeugen und Bussen vor.

Die Nachfrage nach speziell für diesen Anwendungsbereich ausgelegten Ventilatoren zu erschwinglichen Kosten steigt zunehmend. Diesen Marktanforderungen trägt der Ventilatoren-Hersteller ebm-papst jetzt mit einem neuen EC-Axialventilator Rechnung, bei dem bewusst auf Extras verzichtet wurde, ohne die zuverlässige Funktionalität einzuschränken.

Der kompakte Ventilator W1G300 mit bürstenlosem DC-Motor hat einen Durchmesser von 300 mm und ist für den in Nutzfahrzeugen und Bussen typischen Volumenstrom ausgelegt. Die integrierte Elektronik ermöglicht eine dreistufige Steuerung der Luftleistung. Das eingesetzte Kommutierungsverfahren, Schockabsorber zur Reduzierung eventueller Motorschwingungen und das strömungstechnisch optimierte Laufrad sorgen für einen leisen Betrieb in allen Drehzahlbereichen.

Selbst unter rauen Umgebungsbedingungen ist ein zuverlässiger Betrieb über viele Jahre gewährleistet. Die integrierte Elektronik erfüllt die Anforderungen der Schutzart IP6K9K. Damit halten sie also nicht nur Starkregen, sondern auch einer Hochdruck- oder Dampfstrahlreinigung stand. Auch Hitze ist unproblematisch, die zulässigen Umgebungstemperaturen reichen bis 85 °C. Das integrierte Deratingsystem passt die Leistungsaufnahme des Ventilators immer so an, dass auch bei solch hohen Umgebungstemperaturen jederzeit ein zuverlässiger Betrieb möglich ist. Das verhindert eine komplette Abschaltung des Ventilators infolge Übertemperatur und eine daraus resultierende Funktionsstörung der Klimaanlage. Der EC-Motor hat außerdem eine Sanftanlauf-Funktion, die beim Einschalten Stromspitzen vermeidet und so das Bordnetz schont. Die direkte Steckbarkeit vereinfacht die Verkabelung, die einschlägigen EMV-Bestimmungen sind ebenfalls kein Problem. Optional ist ein Schutzgitter erhältlich, das sich ohne aufzutragen integrieren lässt, also keinen zusätzlichen Einbauplatz beansprucht. Der Ventilator ist ab Ende des Jahres lieferbar.

Kontakt

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
D-74673 Mulfingen
Katrin Lindner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Referentin Fachpresse

Bilder

Social Media