Neue Brandschutzabtrennung für volta Kleinverteiler von Hager

Hager-Brandschutzabtrennung ist montagefreundlich
volta Kleinverteiler von Hager jetzt mit neuer Brandschutzabtrennung. (PresseBox) (Blieskastel, ) Hager weitet sein Brandschutzkonzept weiter aus und bietet für seine Installationskleinverteiler der Serie volta Brandschutzabtrennungen mit umlaufender Rauchschutzdichtung an.

Die Abtrennungen erfüllen die Vorgaben der MLAR 2005 und besitzen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, die durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) erteilt wurde. Diese bescheinigt den Abtrennungen eine Feuerwiderstandsdauer von mindestens 30 Minuten (I30) bei einer Brandbeanspruchung von innen. Damit sind die Brandschutzabtrennungen für den Einbau von elektrischen Messeinrichtungen und Verteilern in notwendigen Treppenräumen, Flucht- und Rettungswegen beispielsweise in Schulen oder Plattenbauten zugelassen.

Optisch sind die Brandschutzabtrennungen in der Farbe Reinweiß (RAL 9010) an das Design der Feldverteiler angepasst, so dass sie sich nahtlos in das Hager Installationsbild einfügen. Wie bei allen Produkten hat Hager auch bei der Entwicklung der Brandschutztüren großen Wert auf eine montagefreundliche Konstruktion gelegt. So ermöglicht der leichte und robuste Rahmen nach dem Aushängen der Tür eine problemlose Ein-Mann-Montage. Das Ein- und Aushängen der Tür ist dank eines praktischen Federscharniers ebenfalls im Handumdrehen erledigt. Als flexibel erweist sich der Türanschlag, der sowohl rechts als auch links möglich ist.

Kontakt

Hager - eine Marke der Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Zum Gunterstal
D-66440 Blieskastel
Helga Ermann
Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media