PBS Software an Spitze der Nischenanbieter in Gartners Magic Quadrant zur Archivierung strukturierter Daten und Anwendungsstilllegung

(PresseBox) (Bensheim, ) Die PBS Software GmbH gibt bekannt, erstmals an der Spitze der Nischenanbieter in Gartners „Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement“ bezüglich Vision und Umsetzung der entsprechenden Software-Lösungen positioniert worden zu sein. Der Magic Quadrant ist Gartners zentraler Report zur Herstellerbewertung. Er wird von Gartner unabhängig auf der Basis eines umfassenden Kriterienkatalogs erstellt, genießt ein entsprechend hohes Ansehen und wird daher häufig als Auswahlkriterium bei Ausschreibungen genutzt.
Nach Gartner wird bis zum Jahr 2017 der Anteil der archivierten strukturierten Daten ein Fünftel der Information Governance in Unternehmen ausmachen.* Eine wachsende Anzahl von IT-Verantwortlichen legen Anwendungen still, um die Agilität mit Cloud Computing und Konsolidierung der Rechenzentren zu erhöhen. Archivierungslösungen für strukturierte Daten wie die von PBS adressieren das Management alternder Daten, Anwendungskonsolidierung und Stilllegung.
„Wir freuen uns und sind stolz über die Positionierung im Gartner-Quadranten“, so Gründer und Geschäftsführer Günther Reichling. Sein Unternehmen fokussiert vor allem auf die Software-Entwicklung, während PBS-Partner weltweit Beratung und Vertrieb leisten. PBS-Partner Dolphin Enterprise Solutions Corporation, der unter anderen für den nordamerikanischen Markt zuständig ist, wurde unlängst in einer Gartner Studie als Vertreiber von Lösungen zur Archivierung strukturierter Daten gelistet. Auch CEO Dr. Werner Hopf von Dolphin fühlte sich angesichts dieser Auszeichnung geehrt.
PBS Software gilt seit der Entwicklung seines archive-add-on-Konzepts vor mehr als 20 Jahren als ausgewiesener Experte für einen nahtlos transparenten und inzwischen dank spaltenbasierter Datenbanktechnologie auch nahezu echtzeitmäßig schnellen Zugriff auf archivierte (und auch nicht archivierte) Daten in SAP-Systemen. Im Gegensatz zu den meisten anderen aufgeführten Nischenanbietern adressiert PBS Software als Zielgruppe ausschließlich SAP-Anwenderunternehmen. Für die Stilllegung von SAP-Anwendungen bietet PBS die Server/Client-basierte Lösung Enterprise Content Store an. Mit dieser können DART-Dateien, PBS-Datenextrakten, Drucklisten und Originaldokumenten aus komplexen SAP-Anwendungen ausgewertet und verwaltet werden. Je nach Anforderung wird sie als zentrales Datenmanagement für externe Datenzugriffe, zur effizienten Stilllegung von SAP-Systemen oder zur Weitergabe von Unternehmensdaten genutzt.

*Gartner, Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement. G Landers, et. al., June 11, 2014

Disclaimer: Gartner empfiehlt keine der genannten Anbieter, Produkte oder Services und rät nicht zur Bevorzugung der Anbieter aus dem “Leaders”-Quadranten. Der Magic Quadrant ist ausschließlich zur Nutzung als Marktforschungsinstrument gedacht und ist nicht als Handlungsempfehlung zu betrachten. Gartner übernimmt keine Haftung für die Eignung der genannten Anbieter und Produkte für einen bestimmten Markt noch für ein bestimmtes Anwendungsszenario.

Kontakt

PBS Software GmbH
Schwanheimerstr.144a
D-64625 Bensheim
Michalina Malinowski
Marketing & Communications
Marketing Director
Social Media