Infineon bietet Sicherheit für Computer-Netzwerke

Embedded-Sicherheits-Chiplösung für die neuen Business-Desktops von HP Compaq
(PresseBox) (München / San Jose, Kalifornien, U. S. A., ) Infineon Technologies liefert die standardbasierte Embedded-Sicherheitslösung für die neuen Business-Desktop-Personal-Computer der d530-Serie von HP. Der an HP gelieferte Chip erweitert die Sicherheitsmerkmale von Desktop-Betriebssystemen und Third-Party-Sicherheitsanwendungen, verbessert die Zugangskontrolle für vernetzte Computer und erhöht den Schutz der auf dem PC und im Netzwerk abgelegten Daten.

Bei der Integration seines Trusted Platform Module (TPM), das die Spezifikationen der Trusted Computing Group (www.trustedcomputinggroup.org) erfüllt, arbeitete Infineon sehr eng mit dem Bereich "Personal Systems" von HP zusammen. Die Zusammenarbeit erstreckte sich auch auf die Entwicklung einer speziellen Software für Infineons TPM, die die Nutzung der neuen Sicherheitsfunktionen besonders bedienerfreundlich macht, und der HP "Personal Secured Drives". Durch diese persönlich gesicherten Laufwerke können HP-PC-Nutzer die gespeicherten Daten über Datei- und Ordnerverschlüsselung einfach und bequem gegen Manipulation absichern. Die Schlüsselgenerierung und die sichere Schlüsselspeicherung erfolgt dabei auf dem TPM-Chip.

Infineon war eines der ersten Halbleiterunternehmen, das ein vollständiges Trusted-Platform-Module gemäß der Trusted-Computing-Group- (TCG) Spezifikation 1.1b anbietet. Die TCG-Spezifikationen definieren Hardware- / Softwarelösungen zur Unterstützung einer hardware-basierten Public-Key-Infrastruktur (PKI). PKI ist in jedem Computer integriert, der mit anderen Systemen oder Netzwerken kommuniziert. Durch den Einsatz chipbasierter PKI-Lösungen wird der Schutz der Daten in PC- und Computernetzwerken erhöht. Online-Geschäftsvorgänge und Online-Handelstransaktionen, bei denen Vertraulichkeit und individuelle Rechte gewährleistet sein müssen, werden sicherer.

"Mit der Embedded-Sicherheitsoption für die d530-Serie stellt HP seinen Kunden nun Tools zur Verfügung, mit denen sie ihre wertvollen Daten schützen können, ohne Abstriche bei Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit beim PC machen zu müssen", sagte Brian Schmitz, Leiter Produkt-Marketing Business Laptops bei HP. "Infineon unterstützte unsere Produktteams hervorragend bei der Umsetzung dieser wichtigen und komplexen Technologie in eine erstklassige, nahtlos integrierte Lösung."

"Wir sind sehr stolz darauf, dass wir unsere langjährige Beziehung als Hauptlieferant von Komponenten für HP-Compaq-Systeme ausbauen und das Unternehmen dabei unterstützen konnten, einer der ersten Anbieter dieser neuen PC-Sicherheits-technologie zu sein", sagte Ulrich Hamann, Leiter des Geschäftsbereichs Sichere Mobile Lösungen bei Infineon Technologies. "Das ist einer der ersten öffentlich bekannt gemachten Erfolge von Infineon, Komplettlösungen in Zusammenarbeit mit einem Systemkunden zu realisieren – und damit ein wichtiger Meilenstein zur Umsetzung der Agenda 5-to-1."



Komplettes Hardware- / Softwaresystem für die Sicherheit von Computernetzwerken



Infineon, der weltweite Marktführer bei Sicherheitschip-Technologien, inklusive nichtflüchtiger Speicher, Mikrocontroller und Kryptografie-Controller, bietet die von TPM-Systemen geforderte Sicherheits-Hardware sowie ein vollständiges Paket an Embedded-System- und Embedded-Applikations-Software. Dies beinhaltet auch Host-Software zur Integration des TPM in die PC-Softwareumgebung und eine TPM-Management-Applikation. Das TPM, das nur von seinem Hauptanwender und dem Systemadministrator gesteuert werden kann, überprüft automatisch die Systemintegrität, erlaubt die Authentisierung der Plattform gegenüber Kommunikationspartnern, wenn der Hauptanwender dies gestattet, und bietet geschützte Speicherbereiche für vertrauliche persönliche Informationen wie Schlüssel und Passwörter. Das TPM ist mit einem True Random-Number-Generator (RNG), hardware-beschleunigten RSA- und Hash-Algorithmen sowie umfangreichen Schutzmechanismen ausgestattet. Damit bietet Infineon TPM-Systeme, die die Vertrauenswürdigkeit von PCs und Labtops erhöhen.

Weitere Informationen über Infineons TPM-Produkte unter: www.infineon.com/tpm/

Kontakt

Infineon Technologies AG
Am Campeon 1-12
D-85579 Neubieberg
Telefon: +49 (89) 234-0
Social Media