Mit ELV weg von Glüh- und Halogenlampen: Osram LIGHTIFY vernetzt LED-Licht intelligent

Bis zu 50 energiesparende LED-Lichtquellen zentral und komfortabel per App steuern
Osram LIGHTIFY-Starter-Set / Farbsteuerung der RGB-LED-Lampe via App (PresseBox) (Leer, ) Das ELV-Versandhaus hilft Haus- und Wohnungsbesitzern, unkompliziert auf energiesparende LED-Beleuchtung umzurüsten. Dazu liefert der erfahrene Hausautomationsexperte ab sofort als einer der ersten Anbieter das praktische Funk-LED-System LIGHTIFY des deutschen Branchenriesen Osram. Das System besteht aus vielen intelligent vernetzten LED-Lichtquellen, die mittels kostenloser App zentral per Smartphone oder Tablet-PC gesteuert werden können. Der hohe Energiesparfaktor von LIGHTIFY freut auch den Geldbeutel. Im ELV-Web-Shop unter www.intelligentes-licht.elv.de wird die Inbetriebnahme und Konfiguration des LED-Beleuchtungssystems in einem Projekt nochmal Schritt für Schritt bebildert erklärt. Außerdem zeigt ELV das Projekt auch in kommenden Katalogen.

Mit dem Funk-LED-Beleuchtungssystem LIGHTIFY von Osram liefert ELV seinen Kunden eine Lösung, die Energieeffizienz und Komfort vereint. Der Umstieg auf LED-Beleuchtung bedeutet für Haus- und Wohnungsbesitzer eine große Energieersparnis; vernetzt man die einzelnen Lichtquellen intelligent, entstehen zudem große Vorteile in puncto Wohnkomfort. Das angenehme, warm-weiße LED-Licht steht dem gewohnten Glüh- und Halogenlampenschein dabei in nichts nach. Anwender können das Osram-System ohne jegliche PC- und Netzwerkkenntnisse in Betrieb nehmen, nach eigenen Wünschen konfigurieren und bei Bedarf erweitern. Dies erklärt ELV in seinem Web-Shop unter www.intelligentes-licht.elv.de Schritt für Schritt in einem dazugehörigen Projekt.

LED erhellt das häusliche Leben

In der Osram LIGHTIFY-Funk-LED-Lichtsteuerung sind alle wichtigen Beleuchtungselemente für das häusliche Leben integriert. Neben einem WLAN-Gateway als Basis für die Funksteuerung bietet ELV z.B. energieeffiziente LED-Lampen mit E27-Sockel als vollwertigen Ersatz zu herkömmlichen 60-W-Glühlampen. Gebräuchliche 50-W-Halogenlampen werden von modernen LED-Strahlern mit GU10- sowie speziellen LED-Downlights ersetzt. Für den Außenbereich mit Terrasse oder Balkon stellt ELV dekorative LED-Lichterketten zur Verfügung. Um das Leben bunter zu gestalten, stehen stimmungsaufhellende RGB-LED-Streifen bereit, zu denen Anwender besondere Farbwechseleffekte (Color Looping) konfigurieren können. Als klassisches Lichtelement liefert ELV darüber hinaus kräftige LED-Deckenleuchten, die auch sehr große Räume mit genügend Helligkeit versorgen.

LIGHTIFY-App für intelligente Lichtsteuerung

Die vernetzten Beleuchtungskomponenten des LIGHTIFY-Systems können Nutzer einfach via kostenloser iOS- oder Android-App steuern. Lampen, Strahler & Co. sind stufenlos dimmbar und die Farbtemperatur kann indivuell eingestellt werden - auch von unterwegs per LIGHTIFY-Cloud ist der Zugriff auf das System möglich. Die Lichtelemente können in bis zu 16 Gruppen, Räume und Zonen eingeteilt werden. Das System Osram LIGHTIFY basiert auf 2,4-GHz-Zigbee-Funktechnik und verfügt über eine Reichweite von 100 Metern (Freifeld). Die langlebige LED-Technik arbeitet zudem bis zu 20.000 Betriebsstunden kabellos.

Das Osram LIGHTIFY-Starter-Set mit WLAN-Gateway und 10-W-RGB-LED- Lampe (E27) ist zu einem Preis von 98,50 € ab September beim ELV-Versandhaus erhältlich.

Kontakt

ELV Elektronik AG
Maiburger Straße 32 - 36
D-26789 Leer
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Senior Vice President
Kerstin Mammen-Herzer
Marketingleitung

Bilder

Social Media