Unternehmer-Veranstaltung zum Thema Instandhaltung am 26. August in Brilon

Instandhaltungsmanagement als strategischer Erfolgsfaktor
(PresseBox) (Duisburg, ) Eine vorausschauende Instandhaltung birgt für Unternehmen große Potenziale zur Ressourcenschonung und Kostensenkung. Mit welchen Instrumenten Betriebe ihre Instandhaltung analysieren können und wie Unternehmen aus der Region bereits erfolgreich ihr Instandhaltungsmanagement verbessert haben, darüber informiert am 26. August ab 14.00 Uhr die gemeinsame Veranstaltung der Effizienz-Agentur NRW, der Wirtschaftsförderung Hochsauerlandkreis und des Transferverbundes Südwestfalen. Veranstaltungsort ist die EGGER Holzwerkstoffe GmbH in Brilon.

Viel zu oft nehmen produzierende Unternehmen die Instandhaltung immer noch als „Feuerwehr“ im Produktionsprozess wahr. Dabei spielt sie eine wichtige Rolle, um Produktionsausfälle zu minimieren, Qualitätsprobleme lösen und die Effizienz des gesamten Produktionsprozesses zu erhöhen. Bis zu 40 Prozent der bestehenden Produktionskosten werden vom Instandhaltungsmanagement beeinflusst.

Wie speziell mittelständische Unternehmen ihre Instandhaltungsprozesse verbessern können, wird in der Veranstaltung anhand von Praxisbeispielen dargestellt. Zudem werden die hierfür verwendeten Methoden und Strategien erläutert. Abschließend wird die Firma EGGER den Teilnehmern bei einer Werksführung Einblick in ihre Instandhaltung geben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Effizienz-Agentur NRW
Regionalbüro Werl
Ekkehard Wiechel
Tel. 02922/ 803 4548
E-Mail ewi@efanrw.de

Kontakt

Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Straße 49
D-47119 Duisburg
Ingo Menssen
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
PR-Referent
Social Media