Erste Niederbayerische Biogasanlage für Farm-Nebenprodukte geht in England in Betrieb

Erste Niederbayerische Biogasanlage für Farm-Nebenprodukte geht in England in Betrieb (PresseBox) (Reisbach/Vils, ) Der niederbayerische Biogasanlagenhersteller Snow Leopard Projects GmbH (SLP) aus Reisbach hat die erste von sieben im Bau befindlichen Biogasanlagen in England in Betrieb genommen. Als niederbayerische Gemeinschaftsleistung kann man den Bau der Biogasanlage auf der Manor Farm in Clixby, Grafschaft Lincolnshire, bezeichnen. Die wesentlichen Komponenten der 499 kW Biogasanlage, wie Planung, Betonbau, Steuerung, Pump- und Rohrleitungsbau, sowie Teile der Sicherheitstechnik kommen von Firmen aus Niederbayern. Damit hat die SLP erfolgreich den Einstieg in den britischen Markt geschafft.

Im Gegensatz zu Deutschland, wo Silomais als Einsatzstoff vorherrscht, werden in der Biogasanlage in Clixby die typisch englischen Einsatzstoffe, wie strohhaltiger Festmist von Hähnchen, Schweinen und Rindern, Gras und Gerstensilage eingesetzt. Mais wächst in England nicht so gut, je weiter man nach Norden kommt. Außerdem wird die Tank-Teller-Diskussion heftiger geführt als in Deutschland. Die speziell für faserige Einsatzstoffe entwickelte Biogastechnologie der SLP mit Batch-Hydrolyse und Trennung der biologischen Prozesse in verschiedenen Behältern trifft in England auf eine hohe Bereitschaft. Katharina Danner, Geschäftsführerin der SLP, meint, " die Anforderungen an die Biogastechnik in Großbritannien sind höher als in Deutschland. Kurz gehäckselten Silomais vergären kann jede Biogasanlage, aber mit diesen schwierigen, faserhaltigen Einsatzstoffen ist eine robuste Technologie und Biologie erforderlich."

Weitere sechs SLP-Biogasanlagen sind im Bau und werden bis Ende des Jahres in Betrieb genommen und an das öffentliche Stromnetz angeschlossen.

Kontakt

SNOW LEOPARD Projects GmbH
Marktplatz 23
D-94419 Reisbach

Bilder

Social Media