RAL-Gütezeichen sachgemäße Wäschepflege: Auszeichnung für Klinik-Wäscherei im Königreich Saudi-Arabien

Implementation Team mit: Mahmoud Al-Yamani, Executive Director General KFMC, Gerhard Marschitz, CEO Saudi Airlines Catering, Guillaume de Brisoult, Director SACC laundry division, Stephane Oudet, Laundry manager, Frank Tippelt, Hohenstein Institute. © Hohenstein Institute (PresseBox) (Bönnigheim, ) erste Wäscherei im Königreich Saudi-Arabien wurde die von Saudi Airlines Catering Company (SACC) betriebene Wäscherei von King Fahad Medical City (KFMC) in Riyadh mit dem RAL-Gütezeichen 992 für sachgemäße Wäschepflege (RAL-GZ 992) ausgezeichnet.

Gleichzeitig einigten sich KFMC und SACC mit der Unterzeichnung eines 10-Jahres- Kontraktes über die langfristige Übernahme des Wäschereibetriebs durch die Laundry Services Division von SACC. Die Klinik-Wäscherei von KFMC ist die größte im Lande und operiert mit drei Waschstraßen und einer Tageskapazität von 25 Tonnen Wäsche. Der Betrieb arbeitet mit hohen Standards in Qualität und Effizienz, im Fokus steht die Hygienesicherheit für Patienten und Mitarbeiter. Für das Management war insbesondere der Aspekt der nachgewiesenen und bescheinigten Sicherheit bei Qualität und Hygiene in Gestalt eines RAL-Zertifikats ausschlaggebend für die Zertifizierung gemäß den Vorgaben des RAL-Gütezeichens 992.

Das weltweit führende Güte- und Qualitätssicherungssystem der RAL-GZ 992 für gewerbliche Wäschereien gewährleistet mit seinen eindeutigen Vorgaben zu Qualität und den hygienischen Bedingungen eine stets einwandfreie Aufbereitung von textilen Produkten. Die Einhaltung der strengen Anforderungen an Hygiene und Technik werden vor Ort und bei laufendem Betrieb regelmäßig durch Experten des Forschungsund Dienstleistungszentrum Hohenstein Institute in Bönnigheim (Deutschland) kontrolliert. Vergeben wird das Gütezeichen ausschließlich von der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V. mit Sitz ebenfalls in Bönnigheim.

King Fahad Medical City (KFMC) ist das größte medizinische Versorgungszentrum im Königreich Saudi-Arabien, bestehend aus vier Klinken mit insgesamt über 1.000 Betten. Die Kliniken bieten ihren Patienten ein breites Spektrum an medizinischen Leistungen. Mit fortschrittlichen Therapie- und Pflegekonzepten und modernster Medizingerätetechnik ist KFMC eine der profiliertesten medizinischen Einrichtungen im Nahen Osten.

Kontakt

Hohenstein Institute
Schlosssteige 1
D-74357 Bönnigheim
Rose-Marie Riedl
Leitung Unternehmenskommunikation und Forschungsmarketing

Bilder

Social Media