NanoWizard® Rasterkraftmikroskope sind nun auch auf dem US Markt erhältlich: JPK Instruments erweitert Produktpalette und Vertriebsnetz in den USA

Das JPK NanoWizard® 3a NanoScience AFM System (PresseBox) (Berlin, ) JPK Instruments, ein weltweit führender Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten für den "Life Sciences"- und "Soft Matter"-Bereich, baut das Vertriebsnetz in den USA weiter aus und gibt die Einführung des NanoWizard® Rasterkraftmikroskops (engl. Atomic Force Microscope - AFM) in den US Markt bekannt.

Seit über zwölf Jahren entwickelt und vertreibt JPK Instruments Nanoanalytik-Instrumente für die Materialforschung und den "Life Sciences"-Bereich. Nachdem bisher nur die "Optical Tweezers"- und Kraftspektroskopie-Systeme in den USA erhältlich waren, reagiert JPK nun auf zahlreiche Anfragen und bringt ab jetzt auch seine Rasterkraftmikroskope auf den US Markt. Unter usa.jpk.com wurde eine neue Webseite für US Besucher eingerichtet.

Das NanoWizard® AFM ist das Kernstück von JPK's spezialisiertem Produktportfolio. Die Anwendungen reichen von BioAFM und Polymerforschung bis hin zur Oberflächenforschung und Nanooptik. Alle NanoWizard® Systeme lassen sich dank der unkomplizierten patentierten DirectOverlay™ Technologie nahtlos in Lichtmikroskope integrieren und können mit einer Vielzahl von Geräteoptionen und -zubehör ergänzt werden. Standardmäßig verfügen alle NanoWizard® Geräte über den sog. QI™ (Quantitative Imaging) Mode, einen kraftkurvenbasierten Abbildungsmodus.

Zur Unterstützung der Expansionspläne hat JPK einen zweiten Vertriebskanal für US-Kunden eingerichtet. Zusätzlich zu der bereits etablierten Firma Ragona Scientific (Rochester, NY), wird die im Mittleren Westen der USA ansässige Firma "DMS, Inc." unter der Leitung des erfahrenen Mikroskopiespezialisten Doug D'Arcy den US Vertrieb übernehmen. D'Arcy über seine Erwartungen an die Zusammenarbeit mit JPK: "JPK's Produktpalette und anerkannte Expertise im "Life Sciences"-Bereich und der Materialforschung stellt eine ideale Ergänzung zu unserem Produktangebot dar. Wir sind sehr erfreut, dass uns JPK als Vertriebspartner für die mittleren US-Staaten ernannt hat und dass wir nun dazu beitragen können, ihre Weltklasse-Produkte innerhalb der Forschungsgemeinschaft weiter zu verbreiten. Wir haben umfangreiche Erfahrung im Vertrieb und Support von Rastersondenmikroskopen, optischen und spektroskopischen Geräten, und verfügen über eine Kundenbasis aus vielen unterschiedlichen Fachgebieten im akademischen, behördlichen und industriellen Bereich. Ich freue mich darauf mit dem JPK Team zusammenzuarbeiten und unseren Kunden die Spitzentechnologie und die erstklassige technische Unterstützung zu bieten, die sie für ihre Forschung brauchen."

JPK Instruments entwickelt, konstruiert und fertigt Instrumente in Deutschland zu weltweit anerkannten Standards der deutschen Feinmechanik, Qualität und Funktionalität. Für weitere Einzelheiten über JPKs Produkte und Anwendungen für Bio und Nanowissenschaften besuchen Sie uns auf der JPK Webseite www.jpk.com, YouTube, Facebook oder LinkedIn.

Kontakt

JPK Instruments AG
Colditzstr. 34-36
D-12099 Berlin
Dr. Gabriela Bagordo
Online Communications
Communication Manager
Jezz Leckenby

Bilder

Social Media