JADENT informiert über die Zahnbehandlung über Monitor in 3D

MORAscope 3D - Paradigmenwechsel in der Zahnmedizin
MORAscope 3D im Einsatz - komfortabel behandeln! (PresseBox) (Aalen, ) Man darf es durchaus als Paradigmenwechsel bezeichnen: Die Behandlung mit MORAscope 3D, dem innovativen Dentalsystem, welches den direkten Blick in den Mund des Patienen übernimmt. Zahnärztin und Zahnarzt behandeln in rückenschonender, aufrechter Position und blicken dabei komfortabel auf den 3D-Monitor. Eine Entwicklung in der Zahnmedizin, die in ihrer Bedeutung durchaus vergleichbar ist mit dem Wechsel vom sitzenden zum liegenden Patienten. JADENT übernimmt exklusiv für Deutschland, Österreich und die Schweiz den Vertrieb des neuen MORAscope 3D und unterstützt europaweit bei der Betreuung von Leitkunden.

Welcher Behandler hätte sich nicht auch schon einmal gewünscht, eine zahnmedizinische Behandlung durchzuführen, ohne dabei permanent in den Mund des Patienten zu schauen? Nun gibt es die Lösung - ergonomisch und behandlerfreundlich wie noch nie! Den ersten Schritt haben die Endodontologen mit dem Dentalmikroskop getan.

Jetzt bieten sich auch den weiteren Fachdisziplinen neue Möglichkeiten der Visualisierung: mit dem MORAscope 3D, entwickelt vom Anwender (Dr. A. Mora, Santa Barbara, USA) für Anwender. Dr. A. Mora wurde bekannt als Erfinder des MORA Interface, welches sehr erfolgreich am ZEISS Dentalmikroskop OPMI pico eingesetzt wird. Das mag unglaublich klingen. Und deshalb lädt JADENT ins firmeneigene Dental-Ausstellungszentrum in Aalen ein, um das MORAscope 3D selbst zu testen. Terminvereinbarung: 07361-3798-0 oder info@jadent.de

Kontakt

JADENT Dentalvertrieb GmbH
Ulmer Straße 124
D-73431 Aalen
Daniela Usenbenz
Marketing-Services

Bilder

Social Media