BLACK-Comet Spektrometer für UV-VIS-NIR mit höchster spektraler Reinheit

(PresseBox) (Wessling, ) Laser 2000 offeriert mit den StellarNet BLACK-Comet-Modellen, die wohl vielseitigsten Spektrometer.

Dank der konkaven, holographischen Beugungsgitter konnte bei dem BLACK-Comet auf weitere optische Elemente im Strahlengang wie Umlenkspiegel verzichtet werden. Koma und der Astigmatismus konnten eliminiert werden, was die Abbildung des Spaltes auf den Detektor deutlich verbessert.

Das Ergebnis ist ein äußerst niedriger Streulichtanteil innerhalb des Spektrometers, was auch durch die holografische Herstellung des Gitters unterstützt wird.

Um Überlagerungen höherer Beugungsordnungen kürzerer Wellenlängen mit längeren Wellenlängen verhindern zu können, ist ein mehrbandiger optischer Filter fester Bestandteil des Spektrometers.

Optional kann jedes Spektrometer mit einem Trigger Eingang und/oder mit einem Thermo-elektrischen Kühler ausgestattet werden.

Bei spektral breitbandigen Anwendungen, wie es z. B. in der Farbmesstechnik oder beim Einsatz als kalibriertes Spektroradiometer der Fall ist, spielt diese Konfiguration ihre Vorteile aus. Eine weitere Stärke aufgrund der Streulichtbilanz bilden Einsatzgebiete, bei denen große Lichtmengen zu erwarten sind.

Vorteile & Merkmale
  • Konstantes Auflösungsvermögen über den gesamten Spektralbereich
  • Planspiegellos, dadurch frei von Koma und Astigmatismus
  • Faseroptischer Spektrometer Eingang
  • Hohes Signalrauschverhältnis von 1000:1
  • Planfeldgitter konkav, holographisch, Ø 40 mm
  • Breite Effizienzkurve des Gitters
  • Eingebauter Filter zur Unterdrückung höherer Ordnungen
  • 2048 Pixel CCD Zeile mit 16 Bit ADC
  • Dynamik 2000:1
  • SMA-Stecker
  • USB 2.0 und parallel
Durch den robusten Aufbau der optischen Bank sind die Spektrometer für den industriellen Einsatz und den Laborbetrieb gleichermaßen gut geeignet.

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling
Michael Högele
Photonics
Sales & Marketing

Bilder

Social Media