it-sa: Zycko und Riverbed ermöglichen frühzeitige Erkennung von Sicherheitsbedrohungen

Wie Performance Monitoring mit SteelCentral das IT-Security-Konzept stützt
(PresseBox) (Nürnberg/Frankfurt/Berlin, ) In Zeiten von komplex geschriebener Malware und raffinierten Cyber-Attacken werden die Sicherheitsvorkehrungen in Netzwerken stets aufs Neue herausgefordert. Mit Riverbed SteelCentral gibt Value-Add Distributor (VAD) Zycko Networks IT-Teams ein "Frühwarnsystem" an die Hand. Über die erste integrierte Lösung zur Netzwerkbewertung und -beschleunigung können Administratoren Probleme erkennen, bevor sie sich auf den Endnutzer auswirken. Wie SteelCentral arbeitet und welche weiteren Security-Lösungen bei Zycko erhältlich sind, erklärt der IT-Distributor während der Security-Messe it-sa (7. bis 9. Oktober in Nürnberg) in Halle 12 an Stand 657.

Im Rahmen des Branchentreffs für IT-Sicherheitsbeauftragte und Hersteller von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Security fokussiert Zycko zwei Schwerpunkte. Zum einen stellt der VAD interne Netzwerksicherheit bzw. Visibility in den Vordergrund; zum anderen gehen die Experten auf Performance Monitoring und Visibility von Applikationen ein. Bei beiden Bereichen unterstützt SteelCentral, indem Administratoren mittels Datenerfassung und Verhaltensanalyse sicherheitsrelevante Informationen erhalten, bevor Gefahren die Firewall erreichen. Außerdem können sie langsame Anwendungen identifizieren und damit die Sicherheit der Infrastruktur gewährleisten.

Detaileinblicke in die Infrastruktur

Über SteelCentral können Netzwerk- und Anwendungsteams unternehmensweite Analysen durchführen sowie Abhängigkeiten von Serverdaten und Anwendungen einsehen. Detailanzeigen von Netzwerkdaten ermöglichen die schnelle Erkennung von ungewöhnlichen Aktivitäten und Performance-Engpässen. Mittels umfassender anwendungs-, standort- und geschäftszentrischer Ansichten bietet SteelCentral die Möglichkeit, die Netzwerk-Performance zu bewerten, zu beschleunigen und anzupassen, was den Umgang mit kritischen Herausforderungen erleichtert.

Während der Messe stehen die VAD-Spezialisten in Halle 12 an Stand 657 für Gespräche zur Verfügung. Außerdem hält André Dieball, Director IT & Solutions bei Zycko Networks, am 9. Oktober im Forum Blau (Halle 12, Stand 750) einen Vortrag zu den besagten Schwerpunkten. Weitere Informationen sind auf der Zycko-Website zu finden.

Kontakt

Zycko Networks GmbH
Kurfürstendamm 182
D-10707 Berlin
Hendrik Deus
Marketing/PR
Julia Manderbach
Sprengel & Partner GmbH
Social Media