Sicherheitsdienstleistungen passgenau ausschreiben - Spezialseminar am 05. / 06. November 2014 in Dresden

Kooperationsveranstaltung der SIMEDIA GmbH und des Sächsischen Verbands für Sicherheit in der Wirtschaft (SVSW)
SIMEDIA-Seminar Sicherheitsdienstleistungen passgenau ausschreiben (PresseBox) (Bonn, )
  • Wie kann man die Qualität einer Dienstleistung beurteilen, die darin besteht, Sicherheit "zu produzieren"?
  • Wie findet man in einem Markt, in dem (fast) alle Anbieter versprechen, höchste Qualität und Zuverlässigkeit bei niedrigen Preisen zu liefern, das Unternehmen, dem man ruhigen Gewissens die Sicherheit seines Standortes anvertrauen möchte?
  • Soll es der Billigste sein? Oder der Größte?
  • Werden die bestehenden Verträge noch den aktuellen Anforderungen gerecht?
Vor diese Fragen sehen sich regelmäßig diejenigen gestellt, die personelle Sicherheitsdienstleistungen ausschreiben sollen. Dabei ist dieser Markt für Nicht-Fachleute schwer zu überblicken. In vielen Sicherheitsunternehmen klafft ein deutlicher Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Hohe Fluktuation und schlecht qualifizierte Sicherheitsmitarbeiter sind keine Seltenheit und wirken sich sowohl auf die Sicherheit des Auftraggebers als auch auf dessen Image aus.

Unsere Experten mit jahrelanger Erfahrung sowohl auf Dienstleister- als auch Unternehmensseite zeigen Ihnen, wie der Sicherheitsmarkt strukturiert ist und wie man mit vergleichsweise einfachen Tools und Checklisten herausfinden kann, ob man den geeigneten Dienstleister beschäftigt, wie man bei zukünftigen Ausschreibungen die Spreu vom Weizen trennt und ob der aktuelle Vertrag noch mit den veränderten Leistungsschwerpunkten im Unternehmen übereinstimmt.

Kontakt

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
D-53121 Bonn
Günter Großhanten
Marcus Nebel

Bilder

Social Media