Es lohnt sich, ein Vorreiter zu

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Sind die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an einer neuen, umweltfreundlichen Technologie beendet, sind alle Fördermöglichkeiten ausgeschöpft. Das ist die landläufige, aber falsche Meinung. Denn gerade wenn es um die Umsetzung geht, wird es fördertechnisch erst richtig interessant.

Eine Testanlage ist für viele produzierende Unternehmen eine gute Gelegenheit, um richtungsweisende, innovative und umweltfreundliche Technologien und Verfahren zu erproben. Dieser ohnehin meist notwendige Schritt ist häufig mit Kosten und Risiken verbunden. Deshalb lohnt es sich, das Projekt mithilfe von PNO im Hinblick auf Fördermöglichkeiten genau zu durchleuchten.

Nicht nur kleine und mittelständische Unternehmen können für einen solchen Erprobungsbetrieb einen Zuschuss erhalten, auch für große oder einem größeren Verbund angehörige Unternehmen gibt es interessante Fördermöglichkeiten sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Dabei kann es auch Fördermittel für betriebswirtschaftlich durchaus rentable Investitionen geben.

Neue Produktionsanlagen sind häufig schon aufgrund ihrer Neuheit deutlich effizienter und umweltschonender als vergleichbare Altanlagen. Hier haben die Experten von PNO - darunter auch Ingenieure und Naturwissenschaftler - einen Blick für förderfähige Ansätze und begleiten Sie zu einer erfolgreichen Antragstellung. Ein guter Fördermittelberater muss zunächst die Projekte seines Kunden verstehen und nicht einfach nur nach "Schema F" vorgehen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie erfahren wollen, wie wir systematisch mehr aus Ihren Projekten herausholen können. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Kontakt

PNO Consultants GmbH
Heltorfer Str. 4
D-40472 Düsseldorf
Natascha Brötzmann
Office Managerin Nürnberg
Julia Daus
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Social Media