Live-Webinar zu Ablöse-Alternativen von TrueCrypt

Expertenrat zum Umstieg
(PresseBox) (Großwallstadt, ) Wie kann nach der Einstellung der Container- und Festplattenverschlüsselung TrueCrypt der Wechsel auf alternative Produkte gelingen? Das verrät apsec-Verschlüsselungsspezialist Daniel Schmitz den Teilnehmern der September-Aktion der Initiative „Deutschland. Sicher. Jetzt.“ in einem Webinar.

Vom 1. September bis zum 1. Oktober können sich Anwender der kostenlosen Container- und Festplattenverschlüsselung TrueCrypt für das Webinar anmelden. Am 2. Oktober um 10.30 Uhr ist es dann soweit: In einem einstündigen Live-Webcast beantwortet Daniel Schmitz Fragen rund um die Ablöse des beliebten Tools. Anwender können ihm in dieser Zeit vertiefende Fragen stellen. Beispielsweise wenn sie sich im August das Whitepaper zur Migration von TrueCrypt auf die apsec-Produkte von der Kampagnenwebsite www.deutschland-sicher-jetzt.de heruntergeladen haben. Der Verschlüsselungsexperte öffnet das Webinar aber auch als Diskussionplattform zur Fragestellungen rund um die Auswahl einer Festplatten-, Container- oder File-Folder-Verschlüsselung. Darüber hinaus ist er bereit, mit den Teilnehmern über die Vorzüge und Nachteile von kostenlosen und professionellen Verschlüsselungslösungen zu sprechen.
Wer an dem Webinar teilnehmen möchte, kann sich unter www.deutschland-sicher-jetzt.de anmelden. Mit der Initiative „Deutschland. Sicher. Jetzt.“ möchte apsec die IT-Sicherheit deutscher Unternehmen kurzfristig deutlich verbessern.

Kontakt

Applied Security GmbH
Einsteinstraße 2a
D-63868 Großwallstadt
Tobias Loew
Kathrin Schork
Applied Security GmbH
Social Media