PLUG-IN Electronic bietet kostengünstiges USB-basiertes 12-Bit-Datenerfassungssystem

Anschließen und Messen
(PresseBox) (Eichenau, ) Mit dem miniLAB 1008 bietet der Eichenauer PC-Messtechnik-Spezialist PLUG-IN Electronic ein kostengünstiges 12-Bit-Datenerfassungssystem für den Universal Serial Bus (USB). Die externe USB-1.1-kompatible Box zeichnet sich durch geringe Abmessungen von 157 mm x 102 mm x 40 mm (L x B x H) und Plug&Play-Fähigkeit unter Windows 98SE, ME, 2000 sowie XP aus. Sie verfügt über acht single-ended oder vier differentielle Analog-Eingänge, zwei 10-Bit-Analog-Ausgänge, 28 bidirektionale digitale I/O-Kanäle und einen 32-Bit-Zähler. Der Anschluss der Messsignale erfolgt über eine Schraubklemmleiste auf der Gehäuseoberseite. Zudem ist das Datenerfassungssystem mit einem 37-poligen Steckverbinder ausgestattet, an dem 24 digitale I/O-Kanäle zur Verfügung stehen. Die restlichen vier digitalen I/O-Kanäle lassen sich über die Klemmleiste verdrahten.

Weitere technische Merkmale sind ein anwenderkonfigurierbarer Watchdog-Timer und ein 4K-FIFO-Speicher. Das miniLAB 1008 unterstützt Abtastraten von 50 Sample/s (Software-Paced), 1,2 kSample/s (Continous-Scan mit einem, zwei oder vier Kanälen) sowie 8 kSample/s (Burst-Scan mit einem, zwei oder vier Kanälen zum FIFO-Speicher). Die Analogeingänge lassen sich im Single-Ended-Mode im Bereich von ±10V und im differentiellen Modus für Spannungen von ±20V, ±10V, ±5V, ±4V, ±2,5V, ±2,0V, 1,25V sowie ±1,0V per Software konfigurieren. Die beiden Analog-Ausgänge bieten eine Auflösung von 1 aus 1024 und eine Abtastrate von 100 Sample/s. Sie liefern Ausgangsspannungen, die ohne Last bis zu 5V, mit einer 1mA-Last bis zu 0,99V und einer 5mA-Last bis zu 0,98V reichen. Der Ausgangsstrom liegt bei maximal 30mA.

Das miniLAB 1008 kann im Temperaturbereich von –40°C bis +85°C bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 0% und 90% betrieben werden. Da die 5V-Spannungsversorgung via Buskabel erfolgt, ist auch keine externe Versorgung notwendig. Die typische Stromaufnahme des Systems beträgt 20mA.

PLUG-IN bietet das miniLAB 1008 zum Preis von 186,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Im Lieferumfang ist ein drei Meter langes USB-Kabel sowie die Anwendungssoftware mit Quellcode und Treibern enthalten.

Christian Neumeyr, Geschäftsführer der PLUG-IN Electronic GmbH, kommentiert: „Seit seiner Einführung im Jahr 1996 hat sich der Universal Serial Bus zu einer der populärsten Schnittstellen für den Datenaustausch entwickelt. Mit dem miniLAB 1008 bieten wir für diesen Bus ein kompaktes, sehr kostengünstiges Datenerfassungssystem mit acht 12-Bit-Analogeingängen. Dank der USB-Schnittstelle ist der Anschluss des Systems an einen PC so einfach wie der Anschluss einer Tastatur.“

Kontakt

PLUG-IN Electronic GmbH
Am Sonnenlicht 5
D-82239 Alling (bei München)
Social Media