Fünfte Finanzierungsrunde: Nutanix erhält von Finanzmarktinvestoren weitere 140 Millionen US-Dollar bei geschätztem Marktwert von über 2 Milliarden US-Dollar

Finanzierung beschleunigt Transformation des mehr als 50 Milliarden US-Dollar großen adressierbaren Marktes und ermöglicht Befriedigung der beispiellosen Kundennachfrage
(PresseBox) (San Jose (Kalif., USA), ) Nutanix, Spezialist für konvergente Web-Scale-Infrastrukturen, hat seine Serie-E-Finanzierungsrunde mit 140 Millionen US-Dollar bei einem geschätzten Firmenwert von über 2 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Durch diese Finanzierungsrunde beläuft sich die Gesamtsumme eingenommener Investorengelder auf nunmehr 312 Millionen US-Dollar. Kapitalgeber dieser Finanzierungsrunde waren zwei bedeutende Investoren aus dem Bostoner Raum, die über 3 Billionen US-Dollar an kombinierten Aktiva verwalten. Die neuen Finanzmittel werden in Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Support und Marketing investiert, um die Vision des Unternehmens umzusetzen und IT-Infrastrukturlösungen nach dem Vorbild der großen Cloud-Anbieter ("web-scale") in Unternehmensrechenzentren zu etablieren.

"Die Konvergenz von Servern, Speicher- und Netzwerk-Ressourcen im Rechenzentrum hat eine der größten Geschäftschancen in der Unternehmenstechnologie hervorgebracht, und Nutanix befindet sich direkt im Epizentrum dieser Transformation", sagt Dheeraj Pandey, Mitgründer und CEO von Nutanix. "Wir sind stolz auf die Fortschritte, die wir bereits gemacht haben, und sind zuversichtlich, die enorme Chance, die vor uns liegt, nutzen zu können. Wir wissen, wie wichtig es ist, Beziehungen zu den führenden Investoren aufzubauen und freuen uns sehr, sie als Partner dabei zu haben, um den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens voranzutreiben."

Mit gebuchten Umsätzen in Höhe einer Run-Rate von über 200 Millionen US-Dollar konnte Nutanix inzwischen über 800 Kunden für sich gewinnen, darunter 29 Unternehmen mit Auftragswerten von jeweils über einer Million US-Dollar aus Produkten und Dienstleistungen. Zur wachsenden Kundenliste von Nutanix gehören China Merchant Bank, Honda, ConocoPhillips, Total SA, Toyota, die US Navy sowie Yahoo! Japan. Diese Organisationen profitieren beim Betrieb ihrer Private-Cloud-Umgebungen von der Einfachheit, Skalierbarkeit und Effizienz von Web-Scale-Rechenzentren.

"Nutanix ist für uns ein wertvoller Partner. Mithilfe der Technologie konnte Toyota seine Rechenzentrumsinfrastruktur weiter vereinfachen, die Performance verbessern und die Kosten senken", so Ned Curic, CTO, Toyota Motor Sales USA. "Wir sehen die Veränderungen und Vorteile durch die Web-Scale-Infrastruktur und freuen uns, die Zusammenarbeit mit Nutanix auszubauen und die Plattform für weitere Workloads zu erweitern."

Um der stark ansteigenden Marktnachfrage gerecht zu werden, hat Nutanix einen internationalen Vertriebskanal aufgebaut sowie Go-to-Market-Partnerschaften etabliert, um Bekanntheit und Verfügbarkeit der Technologie zu erhöhen. So kündigte Nutanix im Juni eine bedeutende OEM-Vereinbarung mit Dell zum Bau der XC Web-Scale Converged Appliance an. Die allgemeine Verfügbarkeit der dann unter der Dell-Marke erhältlichen XC-Serie, die Nutanix-Software mit Dell-Hardware verbindet, ist für das vierte Kalender-Quartal 2014 geplant. Im Juli und August hat Nutanix Vertriebsvereinbarungen mit Arrow (NYSE: ARW) und mit Avnet (NYSE: AVT) unterzeichnet. Diese Partnerschaften unterstützen die bestehenden Anstrengungen deutlich und werden das rasante Wachstum des Unternehmens weiter vorantreiben.

Kontakt

Nutanix Inc
1740 Technology Drive, Suite 150
USA-95110 San Jose, CA
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Declan Waters
Nutanix, Inc.
Social Media