Planung höchstverfügbarer Rechenzentren – Fehler vermeiden, die andere gemacht haben

SIMEDIA-Fachseminar am 26./27. November 2014 in Frankfurt/M.
Passgenaue RZ-Planung (PresseBox) (Bonn, ) .
Keine Veranstaltung wurde von der SIMEDIA so oft durchgeführt wie diese:

Am 26./27. November 2014 findet das Seminar zum mittlerweile 25. Mal statt und feiert damit ein kleines Jubiläum in Frankfurt/M.

Fast 1000 Teilnehmer haben aus einem anfänglichen Geheimtipp für RZ-Verantwortliche einen weithin be- und geachteten Klassiker mit hohem Know-how-Transfer werden lassen.

Erfahrene Spezialisten mit einem in Deutschland wohl einmaligen Fach- und Erfahrungswissen aus der Beratung oder Planung von über 560 Rechenzentren zeigen anhand eines Musterleitfadens alle wesentlichen Planungsschritte zu einem höchstverfügbaren Rechenzentrum. Eine solche Aufgabe ist komplex und interdisziplinär - das bedeutet bei Neubau, Ausbau oder Sanierungsprojekten hohe Anforderungen an die Systematik und Konzeption der Planung und die Kompetenz aller Beteiligten. Beispiele aus der Beraterpraxis liefern eine Vielzahl von Lösungen und Aha-Effekten, insbesondere bei den immer wieder unterschätzten Risiken, die nicht selten teure Nachbesserungen zur Folge haben.

Im vorangestellten Ergänzungsseminar "Sicherer Betrieb von Rechenzentren" am 25. November 2014 werden alle wichtigen Maßnahmen vorgestellt, um ein Rechenzentrum sicher und hochverfügbar betreiben zu können.

Nähere Informationen bei: SIMEDIA GmbH, Bonn, Tel. +49 228 - 96293-70, Fax -90, E-Mail: info@simedia.de oder Internet www.simedia.de.

Kontakt

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
D-53121 Bonn
Günter Großhanten
Marcus Nebel

Bilder

Social Media