Erneute Optionseinlösung aus Großbritannien: Manchester ordert 16 weitere Stadtbahnen bei Bombardier Transportation und Vossloh Kiepe

Erneute Optionseinlösung aus Großbritannien: Manchester ordert 16 weitere Stadtbahnen bei Bombardier Transportation und Vossloh Kiepe (PresseBox) (Düsseldorf, ) Transport for Greater Manchester (TfGM) ruft 16 zusätzliche Hochflur-Stadtbahnwagen M 5000 bei den Konsortialpartnern Bombardier Transportation und Vossloh Kiepe ab. Der ursprünglich aus dem Jahr 2007 stammende Vertrag umfasst mehrere Optionen, aus denen in den letzten Jahren verschiedene Teilmengen bestellt wurden.

Zuletzt wurden im Frühjahr 2014 zehn Fahrzeuge geordert. Mit dem neuen Auftrag über weitere 16 Fahrzeuge hat TfGM nun insgesamt 120 Hochflurbahnen bestellt, die kontinuierlich ältere Fahrzeuge der Metrolink-Flotte ersetzen.

Vossloh Kiepe liefert die elektrische Fahrzeugausrüstung, die Heizungs-, Klima- und Lüftungsgeräte, die Fahrgastinformationssysteme sowie die Motor-Getriebeeinheiten. Die M 5000 verfügen über einen speziellen Bordnetzumrichter (BNU 524), der sich durch höhere Leistungen bei geringerem Gewicht auszeichnet, was durch seine energieeffiziente Hochfrequenz-Schaltungstechnik ermöglicht wird.

Die Stadtbahnwagen, die am Bombardier Standort in Wien gebaut werden, haben Kapazität für bis zu 200 Fahrgäste. Breite Doppeltüren erleichtern Passagieren mit Rollstühlen und Kinderwagen das Ein- und Aussteigen.

Kontakt

Kiepe Electric GmbH
Kiepe-Platz 1
D-40599 Düsseldorf
Sandra Heinrich
Vossloh Kiepe GmbH
Marketing

Bilder

Social Media