Die FundraisingBox wird international

Wikando passt seine Online-Lösung für Spendenverwaltung und Spendermanagement auf die Bedürfnisse englischsprachiger Organisationen an
FundraisingBox International (PresseBox) (Augsburg, ) Bisher konnten gemeinnützige Organisationen und Vereine ihren Spender-Zielgruppen mit der FundraisingBox bereits Spendenformulare in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch) anbieten. Das erleichterte deutschsprachigen Non-Profit-Organisationen, Spenden auch im Ausland zu sammeln. Damit das Angebot von jetzt an auch nicht-deutschsprachige Vereine, Stiftungen und andere Institutionen nutzen können, steht die Online-Software von nun an komplett in englischer Sprache zur Verfügung. Um die Bedürfnisse der Fundraising-Organisationen weltweit noch besser abzudecken, können in der internationalisierten FundraisingBox gesammelte Gelder nun neben Euro auch in Britischen Pfund und US-amerikanischen Dollar verwaltet werden.

"Die Kombination aus Spendermanagement und einfacher Abwicklung von Online-Fundraising schließt eine Lücke auf dem internationalen Markt: Es gibt bislang kein anderes Angebot, das die gesamte Wertschöpfungskette des Online-Spendensammelns abdeckt: von der Ansprache möglicher Zielgruppen über sichere und vertrauenswürdige Abwicklung des Geldverkehrs bis zur Verwaltung der Kontaktdaten", erklärt Mirjam Maier, Geschäftsführerin des FundraisingBox-Anbieters Wikando.

Gerade im anglophonen Raum ist die Charity-Kultur sehr stark ausgeprägt; allen voran in den USA, aber auch in Großbritannien. Weniger eng geknüpfte sozialpolitische Netze, als sie in Deutschland vorhanden sind, sind traditionell der Grund, weshalb Förderung oft auf wohltätigem Engagement basiert. Dennoch gibt es bislang international keine vergleichbare Software wie die FundraisingBox, die das Online-Spendensammeln für alle Beteiligten - Spender wie Empfänger - von Anfang bis Ende einfach und sicher macht.

War die FundraisingBox bislang in Deutschland, Österreich und der Schweiz die marktführende Online-Software für gemeinnützige Organisationen, ist mit der Internationalisierung ein vielversprechender Markteintritt in englischsprachige Länder zu erwarten. Nach und nach werden in das Angebot weitere länderspezifische Bezahlmöglichkeiten eingebunden. Schon heute sind die gängigen internationalen Wege für den Geldtransfer wie SEPA, Kreditkarte, PayPal und die in vielen europäischen Ländern übliche Sofortüberweisung möglich.

Die Internationalisierung der FundraisingBox soll bei der Ausweitung auf den englischsprachigen Markt nicht Halt machen: Die Zukunft verspricht zusätzliche Sprachen und ländertypische Anpassungen.

Kontakt

Wikando GmbH
Schießgrabenstr. 32
D-86150 Augsburg
Mirjam Maier
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media