prudsys stellt zur DIMA 2002 das erste Data Mining getriebene OLAP-Tool vor

den MERKUR MINER PLUS - ein analytisches Management-Informationssystem für Marketing und Vertrieb
(PresseBox) () Der MERKUR MINER PLUS ist eine intelligente Kombination aus OLAP-basiertem Informationssystem und Hochleistungs-Data-Mining. Er vereint somit die Vorzüge eines OLAP-Systems, Daten schnell und auf unterschiedlichste Weisen in Echtzeit zu visualisieren und darstellen zu können, mit den Vorteilen eines Data-Mining-Systems, Profile (Kunden, Kündiger, Interessenten) und Scoringmodelle für anschließende Prognosen im Marketing und Vertrieb zu ermöglichen. Der MERKUR MINER PLUS ist eine Gemeinschafts-entwicklung von prudsys und der MERKUR Direktwerbegesellschaft mbH & Co. KG. Die in Einbeck ansässige Post-Tochter sieht sich durch den eigenen Einsatz dieses Systems um einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Adressgeschäft bereichert, denn mit dem System ist jetzt erstmalig eine Adress-Veredlung auch unter Zuhilfenahme von Data-Mining-Methoden möglich.
Für weitere Informationen zum MERKUR MINER PLUS stehen wir Ihnen auch gern persönlich zur DIMA (01.-03.09.2002) in Halle 4 Stand C07 zur Verfügung.
Die PRUDENTIAL SYSTEMS SOFTWARE GmbH (prudsys) ist ein junges innovatives Data-Mining-Unternehmen, das 1998 gegründet wurde und seinen Sitz in Chemnitz hat. Die Kernkompetenzen von PRUDENTIAL SYSTEMS SOFTWARE GmbH liegen in der Erforschung und Entwicklung von Data-Mining-Verfahren und -Softwareprodukten für analytisches CRM. Prudsys verhilft dem Anwender zu einem Wissensvorsprung bezüglich seiner Kunden, deren Konsumbedürfnissen, Verwendungsgewohnheiten, Risikoneigungen, Zahlungsverhalten und ermöglicht ihm dadurch einen deutlichen Wettbewerbsvorsprung gegenüber seinen Wettbewerbern am Markt.

Weitere Informationen zur PRUDENTIAL SYSTEMS SOFTWARE GmbH finden Sie unter: www.prudsys.de


Kontakt

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
D-09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Social Media