IBM testet NetApp Storage-Lösungen erfolgreich mit DB2 in hochverfügbaren Cluster-Multiprocessing-Umgebungen

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Network Appliance meldet den erfolgreichen Abschluss der IBM-Testreihen für NetApp Storage-Lösungen und IBM DB2 Universal Database in hochverfügbaren Cluster-Multiprocessing-Umgebungen (HACMP). Die integrierte NetApp Storage- und DB2-Lösung erlaubt den einfachen Einsatz datenintensiver Enterprise-Applikationen in HACMP-Umgebungen. Die Kombination von NetApp Storage und geclustertem AIX-Server verkürzt die Downtime dank schnellem Restore wichtiger Dienste bei System-, Komponenten- oder Applikationsausfällen und erlaubt zudem unterbrechungsfreie Upgrades und Neukonfigurationen der Cluster. Anwender profitieren zum einen von der außergewöhnlichen Flexibilität, Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit sowie der höheren Performance der Transaktionen im Datencenter und zum anderen von einer deutlich niedrigeren TCO, die zur Entlastung der IT-Budgets beiträgt.

Weitere Informationen:

Network Appliance
Johannes Kunz
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn (D)
phone: +49-(0)89-90 05 94-313
fax: +49-(0)89-90 05 94-500
homepage: http://www.netapp.com
mailto:jkunz@netapp.com

Stautner & Stautner consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald (D)
phone: +49-(0)89-230877-0
fax: +49-(0)89-230877-23
homepage: http://www.stautner.com
mailto:info@stautner.com

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Social Media