Mitsubishi-Finanzierungspartner MKG Bank setzt auf abaXX als Portal-Plattform

Migration des Händlersystems von Microsoft auf J2EE-Portal
(PresseBox) (Flörsheim am Main / Stuttgart, ) Die MKG Bank GmbH, der Finanzierungspartner der Mitsubishi-Händlerorganisation, hat sich für die Portal-Entwicklungssuite der abaXX Technology AG für den Aufbau einer Portalplattform entschieden. Es handelt sich dabei um das weltweit erste Projekt, bei dem die abaXX-Software auf Basis des Open Source Application Server JBoss der JBoss Group zum Einsatz kommt. Damit verwirklicht die MKG Bank eine Referenzinstallation mit weltweiter Bedeutung auf dem Markt der Open Source Application Server.

Die MKG Bank GmbH in Flörsheim am Main hat als Finanzierungspartner der Mitsubishi-Händlerorganisation das Ziel, den Fahrzeugabsatz über den Kfz-Handel zu fördern. Hierzu bietet die MKG Bank vielfältige Varianten der Absatzfinanzierung an. Hinzu kommen Finanzierungsangebote für Mitsubishi-Händler über den Einkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen und langfristige Investitionskredite beispielsweise zur Finanzierung von Werkstattausstattung sowie IT-Ausrüstung.

Der Einsatz der Software abaXX Components erfolgt im Rahmen einer Umstellung des Händlerinformationssystems (HIS) von einer Microsoft-Basis auf die J2EE-Technologie (Java 2 Enterprise Edition). Um eine zügige Migration zu gewährleisten, verwendet die MKG Bank hierzu die funktionalen abaXX Components. Das Zusammenspiel der abaXX-Software mit dem Open Source Application Server JBoss war für die Bank ein ausschlaggebendes Entscheidungskriterium. Durch die strategische Kooperation von abaXX und JBoss steht erstmals ein umfassender Open Source-Stack zur Verfügung, der von der Entwicklungsumgebung bis zum Anwendungsserver reicht. Als weitere wesentliche Argumente für die Wahl von abaXX nennt die MKG Bank die Funktionstiefe von abaXX Components und das flexible, offene, erweiterbare und zukunftsorientierte Anwendungs-Framework. Eine wichtige Rolle spielt zudem der umfassende Support durch abaXX. Dadurch entsteht für die MKG Bank GmbH ein hoher Nutzen bei überschaubaren Kosten, was zu einem zügigen Return on Investment (RoI) führt.

Das unter weltweiter Beachtung gestartete Projekt soll bereits im Juni in den operativen Betrieb des Portals münden.
Weitere Informationen: abaXX Technology AG, Forststr. 7, 70174 Stuttgart,
Tel. 0711/61416 1588, Fax 0711/61416 1111, E-Mail: info@abaXX.de, Web:
www.abaXX.de

Kontakt

Cordys Deutschland AG
Josephspitalstr. 15
D-80331 München
Social Media