IBM Printing Systems erweitert die Zusammenarbeit mit den Business Partnern

(PresseBox) (Stuttgart, ) Gemeinsam mit den 160 wichtigsten Partnern aus Europa, Kanada und den USA nahm die IBM Printing Systems an der 9. jährlichen Business Partner Konferenz teil. Um die Zusammenarbeit weiter auszubauen, wurden verschiedene Maßnahmen beschlossen: Anreize für Partner werden erweitert, zusätzliche Wege zur Reduzierung der Gesamtdruckkosten bei Kunden untersucht und Synergien mit der IBM SMB Division genutzt.

„Der Markt ist heute hart umkämpft, weshalb Partner vermehrt Lösungen statt reinen Produkten anbieten müssen", erklärt Klaus Spindler, Geschäftsführer der Rasterpunkt GmbH, einem IBM Business Partner. „Während dieser Konferenz hat IBM ihr Engagement den Partnern gegenüber unter Beweis gestellt. IBM unterstützt uns bei der Ausweitung unserer Netzwerke und hilft uns, den Kunden die bestmöglichen Lösungen bieten zu können."

Die Herausforderung für die Teilnehmer der Konferenz besteht darin, ab sofort nicht mehr nur reine Drucker-Hardware anzubieten, sondern Druck- und Dokumentenmanagement-Systeme in ihr Angebot zu integrieren. „Unternehmen haben erkannt, dass der Einsatz zu vieler Ausgabegeräte, die nicht ausgelastet sind, ihre Umsätze belasten. Diese Geräte wurden zwar recht günstig eingekauft, verursachen jedoch enorme Unterhaltskosten", so Ernst Grand, Office Segment Manager IBM Printing Systems EMEA. „IBM unterstützt einen alternativen Lösungsansatz, der sowohl das Druckaufkommen als auch die Druckkosten reduziert. Zu dieser Lösung gehören die Konsolidierung der Geräte, Druckmanagement- und Workflow-Software sowie Strategien zur besseren Auslastung von installierten Drucksystemen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Partner den Kunden behilflich sein können, bis zu 30 Prozent der Gesamtdruckkosten einzusparen."

Synergien mit dem IBM SMB Advantage-Programm Ein weiterer Teil des Plans von IBM Printing Systems steht in engem Zusammenhang mit der IBM SMB (Small and Medium Business) Advantage-Initiative. Diese beinhaltet die Generierung von Nachfrage im SMB-Bereich, Marketing-Investitionen, Wachstumsanreize sowie zusätzliche Instrumente für die IBM Business Partner. Mit Unterstützung der Partner gibt dies IBM die Möglichkeit, ihre Marktposition auszubauen. „Wenn man allein die Zahl der Druckdienstleister, Rechenzentren und Warenverteilzentren in Europa betrachtet, bieten diese ein Potential von mehreren Milliarden Euro für den Channel", so Ernst Grand. „IBM verkauft 90 Prozent der Workgroup- und Industrie-Drucker über den Channel und wird den Partnern behilflich sein, ihre Chancen bestmöglich zu nutzen. Auf der diesjährigen Konferenz haben wir unseren Business Partnern die wichtigsten Instrumente an die Hand gegeben und Strategien zur gegenseitigen Unterstützung erarbeitet."

Innovative Drucklösungen Ein weiterer Schwerpunkt der Konferenz lag auf den vor kurzem angekündigten Farb- und Schwarzweiß-Laserdruckern und MFP Optionen. Durch das modulare und flexible Design unterscheiden sich die IBM MFP Optionen von vergleichbaren Angeboten der Konkurrenz und bieten den Kunden entscheidende Vorteile. MFP Optionen erweitern die Funktionen der Drucker und optimieren den Einsatz von Raum, Zeit und Technologie. Durch die Konsolidierung der Funktionen auf einem einzigen Gerät können Servicekosten, manuelle Eingriffe sowie Verbrauchsmaterial reduziert werden.

Über IBM Printing Systems
Unter dem Motto „Power to the Printer"* ist IBM Printing Systems auf Output-Lösungen für e-business spezialisiert. Der Schwerpunkt dieses IBM Unternehmensbereichs liegt auf Informations- und Output- Management-Lösungen zur Verbesserung von Geschäftsprozessen, Effizienzmaximierung, Kostenreduzierung und Schaffung neuer Geschäftsmöglichkeiten. Als führender Anbieter von Technologien zur Abwicklung hoher Druckauflagen, Print-on-Demand-Technologien, One-to-One-Marketinginitiativen und Druckmanagement-Software bietet IBM unter anderem Drucksysteme, Software, Beratungsleistungen, Systemintegration, Verbrauchsmaterialien, Service und Support.

Weitere Informationen zum IBM Geschäftsbereich Printing Systems finden Sie unter: http://www.ibm.com/de/drucker

Weiteres IBM Pressematerial steht Ihnen auch im Internet zur Verfügung: http://www.de.ibm.com/...

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Social Media